alles vorbei...

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von nine1603 15.05.11 - 12:12 Uhr

hatte am freitag meine as in der 11. ssw.... und ich weiß nicht wie es weiter gehen soll....
es war ein wunschkind und dann am donnerstag blutungen und das traurige ergebnis: kein herzschlag! laut ärzten hat es in der 9. ssw aufgehört zu schlagen und in der 8. ssw haben wir es noch gesehen...
warum wir???
ich versteh es einfach nicht...ich kann nichts machen ausser heulen...der schmerz ist so groß...
ich kann garnicht glauben das da nichts mehr ist...

wie soll es nur weiter gehen????

nine #stern

Beitrag von steffi.34 15.05.11 - 12:24 Uhr

hallo nine,

ich weiß sehr gut wie du dich fühlst,hatte im Februar auch eine as in der 8 ssw und habe mir auch immer gedacht warum wir.
darauf habe ich aber leider keine antwort gefunden :-(.
mir tut es sehr leid das du das auch durchmachen musst.

Beitrag von nine1603 15.05.11 - 13:21 Uhr

danke für deine worte....
ich hoffe es wird bald alles wieder leichter....

Nine #stern

Beitrag von sonnenstrahl70 15.05.11 - 13:28 Uhr

Mein Beileid #liebdrueck

Eine #kerze für dein #stern

Genauso habe ich mich im Dezember gefühlt als ich mein Letztes #stern ziehen lassen musste.....

Der Schmerz ist immer noch da, aber so langsam wage ich zu hoffen es bald nochmals zu versuchen.

LG #sonne mit 3 #verliebt an der Hand und 10 #stern im #herzlich

Beitrag von nici1176 15.05.11 - 14:50 Uhr

Hallo nine,

es tut mir so leid!#liebdrueck
Ich habe es auch erlebt und es geht weiter, auch wenn du es im Moment nicht glaubst.
Mir hat geholfen, immer drüber zu reden, mit meiner Familie und meinen Freunden.
Vielleicht bekommst du ja auch eine Antwort, wenn "es" vielleicht untersucht wird (wurde bei mir gemacht), dann wüßtest du eventuell warum.
Quäl dich bitte nicht mit Gedanken, das du etwas falsch gemacht hat oder etwas besser hättest machen können (das hab ich am Anfang gemacht).
Leider haben wir keinen Einfluss drauf...:-(
Ich drücke dir ganz fest die Daumen, das es dir bald besser geht.#liebdrueck
Und wer weiß, vielleicht bekommt dein #stern in den nächsten Monaten ein Geschwisterchen?

LG Nicole mit #stern (11.SSW)

Beitrag von lovley22 15.05.11 - 16:34 Uhr

war in der gleichen situation wie du man das leben ist so schwer
mein krümmel war auch in der 9ssw tot im bauch aber in der 12ssw erst erfahren

hoffe für dich das du schn ell wieder ss wirst dan vergisst man die fg:-(

Beitrag von stern-chin 15.05.11 - 17:44 Uhr

Liebe lovley22*
mir ging es auch so im dezember! alles sollte toll sein, ich sollte in der 11.ssw meinen mutterpass bekommen und dann der blick in das ultraschallgerät "missed abortion", einen tag danach die AS!!!
ich dachte auch, dass alles so schlimm bleibt!!!!!! ABER nach 1000 gesprächen, teils rückzug, vielen tränen und kummer und einer weiteren gebärmutter-OP im februar fühle ich mich seit anfang april wiieder 100pro gesund und bin voller zuversicht und dem blick nach vorn!!!!!
glaube mir, DIE ZEIT HEILT ALLE WUNDEN ....der satz stimmt, du musst dir und deiner psyche nur viel(!!!!!!) zeit geben und sie/ dich pflegen (lassen)!!!!
...mein STERN bleibt immer in meinem herzen!
und du wirst das, was du gerade durchmachst verarbeiten!!!!!

ich schicke dir viel kraft für die nächsten tage und wochen!!!!!!!!!!

#klee fühl dich gedrückt!!!!
*stern-chin*