Angst / Sorge um Fips

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zotti28 15.05.11 - 12:30 Uhr

Hallo ihr lieben,

mir geht es echt bescheiden.

War gestern mit meinem Jüngsten allein unterwegs und bin zusammengebrochen.

Aber glaubt mal nich, dass es einen auf der Strasse interessiert. NEIN, niemanden. Aber egal, ich habs geschafft mein Kerlchen anzurufen, der mich dann eingesammelt hat.

Das doofe ist, ich hab nur noch Bauchschmerzen, aber es ist nich wie sonst. Sonst ist es eher so wie Unterleibsschmerzen die man hat, wenn die Regel kommt oder wenn sich die Mutterbänder dehnen.

Diesmal ist es wie son ein Brennen. Wenn ich etwas im Haushalt gemacht habe oder mich um meine Kids gekümmert hab, dann muss ich mich echt immer ausruhen.

Morgen muss ich eh bei meiner FÄ anrufen und werd dann gleich versuchen, dass ich nochmal vorbei kommen kann, und wnen ich zwei drei oder 4 Stunden warten muss.

Aber ich mach mirr Sorgen um mein Fips, das vielleicht doch was nich stimmt mit ihm. Das gute is, ich hab keine Blutungen. Sonst würd ich wahrscheinlich schon unserem KH nen Besuch abgestattet haben.

So nun denn wie gehts Euch denn ??? Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht ???

Liebe Grüße zotti mit Paule *7/2002 und Murkel *1/2010 und #ei 13ssw

Beitrag von isi1709 15.05.11 - 12:34 Uhr

Hi,

lass das doch einfach im KH abklären. Vielleicht hast du ja ein Hämatom oder ähnliches in der GM.

LG

Isabel
23. SSW

Beitrag von ladyphoenix 15.05.11 - 12:34 Uhr

Hey
oje, das klingt nicht gut, ich würd gleich ins KH fahren um das abklären zu lassen. Kann mir vorstellen, dass einfach dein Kreislauf versagt hat, sowas kann vorkommen aber ich würds trotzdem checken lassen...
Ich wünsch dir und deinem Fips alles Gute und gute Besserung #liebdrueck
Und über die Ignoranz der Passanten kann man sich echt nur aufregen aber es bringt ja leider nichts :-[

Liebe Grüße
LadyPhoenix mit Püppi inside 31.Ssw

Beitrag von knutschi2009 15.05.11 - 12:35 Uhr

Hallo


Also wenn ich zusammen gebrochen wäre und solche Bauchschmerzen hätte würde ich sofort in die klinik fahren
ich hätte da keine ruhige minute

drücke dir die daumen das alles gut ist


lg

Beitrag von leae83 15.05.11 - 12:41 Uhr

Der Zusammenbruch könnte mit einem niedrigen Blutdruck und Kreislaufproblemen zusammen hängen. Das Brennen hatte ich auch mal ungefähr zu diesem Zeitpunkt der Ss. Hat sich angefühlt, als würde in meinen Leisten ganz heißes Blut fließen.
Wenn Du dir Sorgen machst lass Dich lieber einmal zu viel im KKH blicken.
Das Thema Zivilcourage ist ein Trauriges... Ich gucke und frage lieber einmal zu viel ob ich helfen kann aber viele Menschen trauen sich nicht oder denken "geht mich nichts an". Gut, dass Dein Partner Dich holen konnte!!!
Passt auf "Euch" auf! Alles Gute:-)

Beitrag von brine87 15.05.11 - 13:04 Uhr

also mache menschen sind so boar mir fehlen die worte

man muss wahrscheinlich erst auf der strasse liegen und keinen mux mehr machen bis einen mal jemand hilft

ich wünsche dir gute besserung