Baby verweigert Fläschchen...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von herbstregen 15.05.11 - 12:32 Uhr

Hallo zusammen!

Mein Sohn ist jetzt 14 Wochen jung und ich stille voll. Das ist auch gut und schön so! Allerdings möchte ich ab und zu mal in die Sauna oder mal mit ner Freundin was Essen gehen...und dann könnte der Papa ja ganz prima das Fläschchen geben. Problem: Ben will das nicht!
Grundsätzlich ist klar, dass man es immer wieder mal in Ruhe versuchen soll. Aber meine Frage ist: wie lange probiert man bis man aufgibt und doch stillt? Also wie lange lasst (oder habt ihr) eure Kleinen extrem laut meckern und schreien lassen, bis ihr für den Versuch "aufgegeben" habt?
Meistens verdrück ich mich ins Bad...geh lang duschen und schau dann nochmal nach nebenan...und dann still ich...#gruebel

Eure Erfahrungen helfen mir vielleicht weiter...;-)

Beitrag von kleiner-gruener-hase 15.05.11 - 12:48 Uhr

Unser Sohnemann ist heute 17 Monate und hat nie ein Fläschchen genommen. Wir haben es ein paar mal versucht, aber wozu sollte ich dem Kind solchen Stress antun? Ich habe ihn gar nicht erst schreien lassen. Wenn er nicht wollte, dann wollte er nicht und Ende.

Wir haben übrigens seit fast 2 Wochen endgültig abgestillt und ich habe meinen Körper wieder für mich. Und?? Ist auch nichts anderes als vorher.

Beitrag von nadja.1304 15.05.11 - 12:51 Uhr

Hi,

also unsere Maus nimmt die Flasche auch mehr schlecht als recht, und auch erst 2 mal weil ich vier Stunden weg war. Meckern oder schreien lassen haben wir sie gar nicht als wir es "ausprobiert" haben! Ist abgepumpte Milch in der Flasche? Ich würde es halt immer wieder sanft (!) versuchen, Papa geben lassen und wie du schon schreibst derweil verkrümmeln.

LG Nadja mit Mikaela *29.1.2011

Beitrag von shiningstar 15.05.11 - 14:22 Uhr

Hallo :)

Ich pumpe auch ab, wenn ich mal in Ruhe putzen oder duschen möchte oder so -dann "stillt" mein Mann.
Mein Kleiner mag auch weder Schnuller noch Flasche bisher. Aber mit denen von Avent klappt es ganz gut, die sind so ähnlich geformt wie eine Brustwarze.
MuMi nimmt er inzwischen ohne Probleme...

LG shini mit Phillip 24 Tage #verliebt