Seit ES+5 immer mal wieder leicht rosa Ausfluss...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von widderbaby86 15.05.11 - 12:59 Uhr

Hallo,

ich glaube nicht das es diesen Monat geklappt hat. Mein ES war mittwochs, wir hatten davor zuletzt sonntags #sex . Trotzdem hab ich seit ES+5 immer mal wieder leicht rosa bis bräunlichen Ausfluss, hatte ich sonst nie... Kennt das wer von euch? Meine Periode müsste ich Di wieder bekommen...

Lg, Steffi

Beitrag von roxxalicious 15.05.11 - 13:15 Uhr


hallo du,

hatte das letzten monat. auch perfekt bienchen gesetzt. auch nach es. mal ja, dann wieder nicht. hellrosa, dann hellbraun. oft nur am toilettenpapier. mir wurde gesagt einnistungsblutung. aber doch nicht sooo lange dachte ich.
dann habe ich online frauenärzte befragt. die meinten, könnte zyste sein, wenn überhaupt. sowas kommt mal vor.
und dann war ich bei meinem fa und es kamen sb und dann die mens.
obwohl ich sowas noch niiie hatte. er hat zur sicherheit blut abgenommen und eierstöcke untersucht. ergebnis erfahre ich erst nächste woche.
hat also leider nichts zu bedeuten, wenn es so wie bei mir ist, dann stell dich auf die mens ein :-(

Beitrag von dydnam 15.05.11 - 13:29 Uhr

Hatte ich im letzten Zyklus, Mens kam dann aber nicht. SS-Tests aber negativ.

War letztlich ne Zyste, die den Zyklus komplett durcheinander gebracht hatte. Mens kam dann letztlich 2 Wochen zu spät.