Wer hat das auch??? Roemheld Syndrom!!!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von felix0907 15.05.11 - 13:19 Uhr

Hallo!!!

Ich hatte ja schonmal vor ein paar Wochen gemeilt, wegen meines Schwindels/Benommenheit und Müdigkeit.......
War jetzt bei ungefähr 10 Ärzten.... ( HNO, Neurologe, Nuklear,Augen,Orthopäde, Frauenarzt, Zahnarzt, Kardiologe, Chiropraktiker, Internist......) alles ohne Befund.....
Mein Hausarzt und der Kardiologe meinten jetzt zum Schluss... Depression aufgrund nicht aufgearbeiteter Trauer....
Jetzt war ich endlich zum Glück nochmal bei einem sehr sehr guten und in unserer Gegend bekannten Arzt..( spezialisiert auf Homoöpatthie,......)da ich nicht mehr konnte, ich bin morgens aufgestanden und war nach 1 Stunde wieder hundem+üde---
Der machte eine Anamese über 5 Stunden mit mir und nun nach 1 wöchiger Behandlung und einem Test ist er drauf gekommen, daß ich das sogenannte Roemheldsyndrom habe.....
Herzrasen.....Müdigkeit.. schwindel... alles passt zusammen,
Wer kennt das ''??? Ich bin absolut überfordert mit dieser Krankheit... ist das was schlimmes?? er beruhigte mich zwar und sagte mir dass es nichts schlimmes ist..... aber ich wollte mich einfach mal mit anderen unterhalten die das haben...

D'ANKE

Beitrag von picco_brujita 15.05.11 - 19:44 Uhr

ich kenn es weil ich es vermutlich selbst habe.
roemheld syndrom bedeutet, dass der magen durch gasentwicklung auf die oberen organe (zwerchfell, lunge, herz) drückt und dadurch herzrasen, übelkeit bis hin zu synkopen auslösen kann. wenn die gase aus dem magen entweichen, sei es durch aufstoßen oder abgang durch durch den darm wird das symptom besser bis hin zur kompletten auflösung.
ich habe letztes jahr fast einen schrittmacher bekommen weil mein kardio - bzw. die vertretung gemeint hat, dass die symptome aufgrund von langen av blocks zu stande kamen und es bei mir als herzpatient nicht mehr besser werden würde.
nach rücksprache mit meinem doc und meinem heilpraktiker kamen wir auf das roemheld syndrom.
heute kann ich es beobachten - wenn mir schlecht wird und ich herzrasen bekomme, dann muss ich aufstoßen und der spuk ist sofort vorbei.
hätte ich nie gedacht aber sowas gibt es wirklich.

lg
brujita

Beitrag von nickymaus30 18.05.11 - 10:23 Uhr

hallo



hast du auch viel verstopfung oder durchfall ?

die gleichen symptome wie du sie beschrieben hast ,begleiten mich schon ca. 3 jahre lang ..ich bin auch zu 30 ärzten gerammelt und ohne erfolg .

ich habe auch nach jeder mahlzeit sehr schmerzhafte magenkrämpfe ,und blähungen (die sehr übel riechen)...


ich versuch auch schon mein essen um zu stellen ,aber bis jetzt hat es noch nicht geholfen .


lg nicole

Beitrag von picco_brujita 03.06.11 - 11:09 Uhr

lass dich über metabolic balance mal testen (bluttest)
seit ich die umstellung gemacht habe gehts mir viel besser und die ekligen lüfte sind auch weg.
nur wenn ich mal gegen die stränge schlage, hab ich sofort wieder alle netten nebenwirkungen wie von dir genannt #hicks