bin so traurig *silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von lilasoeckchen84 15.05.11 - 13:34 Uhr

war gestern mit meiner mama und ihrem/unserem kater beim tierarzt. mussten ihn einschläfern. 19 jahre war er alt und es war eine erlösung für den armen kerl. aber es war so traurig... die spritze wirkte auch ganz schnell.und wir haben ihn unter unserm balkon (privatgrundstück! da darf man das) beerdigt. meine mama war so traurig das tat mir echt weh. und ich war auch traurig. als wir den kater bekamen kam ich grad in die schule! mein kleiner war gestern auch vom gestrampel und so auch anders wie sonst-spürte wohl das was nicht stimmt.
so,jetzt versuch ich wieder fröhlich zu sein und meine mum etwas aufzumuntern-fahre sie später besuchen. und mein mann kümmert sich so süß um mich und gestern auch um seine schwiegermutter :-) er ist ein schatz.

wollte das mal los werden

söckchen , 33.ssw

Beitrag von waiting.for.an.angel 15.05.11 - 13:47 Uhr

Schreib hier sowas bloss nicht,manche sind der Meinung man darf um Tiere nicht trauern ;) Ich wurde letzte woche in der luft zerrissen,als ich getrauert habe,dass der hund meiner besten freundin eingeschläfert werden musste.(wer um tiere trauert,hat noch nie den schmerz erlebt,ein kind zu verlieren..aha,toller vergleich..also mach dir bloss nichts draus,falls auch doofe antworten kommen!)
Drück dich,alles liebe für euch,

und eine #kerze für den Kater !!!

Beitrag von lilasoeckchen84 15.05.11 - 14:01 Uhr

echt? oh mann...
klar ein tier ist kein mensch! aber zu einem tier das man so lange hat hat man ja auch eine bindung... finde es unangebracht wenn dann manche blöd reagieren! wem sowas nicht passt soll doch einfach ruhig sein und nichts dazu sagen...
danke dir für die liebe antwort :-)

Beitrag von julimond123 15.05.11 - 15:20 Uhr

Könnte heulen, wenn ich so was lese.
Ich habe selber 2 Katzen. Kann Dich gut verstehen.

Ich zünde auch eine #kerze für den Kater.

julimond123