Ab welche SSW. kein Frühchen mehr, bzw. "ungefährlich"?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elame 15.05.11 - 13:38 Uhr

Hallo ihr lieben,

Frage steht ja oben, würd mich mal interessieren, da ich die letzten beiden Tage starke Senkwehen hab. Danke für eure Antworten.

Alles liebe

Ela
36.SSW#winke

Beitrag von minkabilly 15.05.11 - 13:41 Uhr

ab 37+0 SSW keine Frühgeburt,
falls ab 37+0 SSW und weniger als 2500 g = Mangelgeburt

Beitrag von haruka80 15.05.11 - 13:42 Uhr

HUhu,

falls es dich beruhigt: ich hatte zwischen der 30.-32.SSW Senkwehen und gekommen ist mein Sohn in der 38.SSW.
Ab 37+0 gilt ein Baby nicht mehr als Frühchen, wenn es über 2500g hat. Daher machen Krankenhäuser auch erst ab 38+0 nen KS, denn dann wäre ein Baby auch mit unter 2500g kein Frühchen mehr.

Mein Sohn kam bei 37+2, 3,3kg, 54cm, also kein Frühchen.
Allerdings hatte er dolle Anpassungsprobleme und lag 60 Std auf der Intensivstation zur Kontrolle.

L.G.

Haruka 25.SSW

Beitrag von elame 15.05.11 - 13:43 Uhr

Supi,

danke für eure schnellen Antworten, dann weiß ich jetzt bescheid. Euch alles liebe #herzlich

Beitrag von kanojak2011 15.05.11 - 15:52 Uhr

Ela, du bist schon über die kritische Zeit hinaus. Ich habe beide Frühchen in der 36ssw nach hause bekommen. Geboren waren sie beide bei 34+