Juhu, meine Tochter robbt, allerdings rückwärts

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von emily..erdbeer 15.05.11 - 13:51 Uhr

Wir haben uns gerade sehr gefreut. Unsere Tochter, fast 9 Monate, hat eine neue Fortbewegungsart gefunden.
Bislang hat sie sich durch das Wohnzimmer gerollt, aber heute hat sie festgestellt, dass es auch anders geht. Sie schiebt sich jetzt rückwärts durch das Zimmer.
Ich habe sowas noch bei keinem Kind gesehen. Das geht auch schon ganz flott, aber irgendwie mache ich mir doch ein bisschen Gedanken, ob das so in Ordnung ist. Kinder sollten sich ja am besten nach Buch entwickeln, wenn man das immer so liest.
Ich freu mich trotzdem:-D
Kennt das jemand?

Liebe Grüße

Beitrag von tweetiex80 15.05.11 - 13:54 Uhr

HAllo,

Linus schiebt sich seit einem Monat auch rückwärts. Gehts nicht mehr weiter dreht er sich wie ein kreisel und weiter gehts ;)

Ich bin mal gespannt, wann er auch mal den vorwärtsgang benutzt ;)

Meine anderen 3 haben das nicht gemacht.

Lg Maja

Beitrag von emily..erdbeer 15.05.11 - 14:02 Uhr

Genau! Vorhin lag sie unter dem Esstisch und ein Stuhlbein war im Weg, da hat sie auch erstmal die Richtung geändert.:-D

Beitrag von tosse10 15.05.11 - 13:55 Uhr

Hallo,

unser hat auch erst gerollt und dann rückwärts gerobbt. Robben nicht alle Kinder zuerst rückwärts #kratz? Ich habe das schon häufiger gesehen.

LG

Beitrag von emily..erdbeer 15.05.11 - 13:59 Uhr

Nee, also mein Sohn ist gleich vorwärts gerobbt. Ich habe das auch noch nie gehört. Aber egal, ich bin ganz doll stolz auf unsere Maus.

Beitrag von trymybest 15.05.11 - 14:05 Uhr

Ich bin rückwärts gekrabbelt, mein Onkel hat mich dann immer nach vorne geschoben, hat aber nichts geändert #rofl