Woche lang gings ganz gt und heute....

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von bailey43 15.05.11 - 14:41 Uhr

Hallo,
Hab mich die letzten wochen ganz gut gefühlt und war auch kaum noch hier sondern im Kinderwunsch forum. Wir üben auch seit vier wochen, nach meiner Fg mit As im März wieder.
Gestrn hatte ich richtig gute laune.....
Und heute gehts mir auf einmal wieder richtig schlecht. Hab leicht SB bekommen und keine ahnung warum und könnte nur#heul

Ich will mein krümmel wieder haben#heul

Gehts euch auch so. Eine zeit lang gehts richtig gut und von jetzt auf gleich fallt ihr in ein tiefes loch?

lg
bailey

Beitrag von almararore 15.05.11 - 14:47 Uhr

Ja liebe Bailey das kenne ich auch. Meine AS war am 4.4. nach einer MA in der 11.SSW. Habe heute nach unzähligen Fehlalarmen und Zwischenblutungen die Mens bekommen. Der erste Gedanke war Erleichterung und jetzt ???
Ich bin total traurig, dass ich wieder mal zu dem Prozentsatz gehöre, der zum ET kein Baby im Arm halten wird, sondern eine Kerze anzünden kann. Das fühlt sich nicht gut an. Ich will meinen Krümel auch wiederhaben. #heul#heul#heul

Lass Dich drücken! #liebdrueck

LG
Alex

Beitrag von bailey43 15.05.11 - 15:13 Uhr

Das tut mir total leid für dich.Das du das auch erleben musstest.

Mein Körper spinnt immer noch total rum und ich hab total angst das es noch ganz lnge dauert bis es wieder klappt.
Mein Schwägerin bekommt im Septermber ihr erst Kind und ich weiß noch nicht genau wie ich damit umgehe wenn ich bis dahin nicht wieder ss bin.

Ich fühl mich total schlecht weil ich total neidisch auf sie bin ich könn es ihr von herzen, aber ich will auch!!!!!
Unsere Kinder wären nur 6 wochen auseinandere gewesen.....es ist sooo gemein#heul

wünsch dir alles alles gute und das du auch bald einen Et mit Baby haben darfst#liebdrueck

Beitrag von almararore 15.05.11 - 16:08 Uhr

Ich weiß, wie Du Dich fühlst meines Schwägerin war ganz kurz schwanger, da habe ich mein zweites Kind verloren, ich freute mich für sie, aber trotzdem gab es mir jedes Mal einen Stich, wenn ich sie sah. Glücklicherweise, war ich als meine Nichte geboren wurde, schon selbst wieder mit Kugelbauch unterwegs und mein Sohn wurde vier Monate, genau ein Jahr nach der AS geboren... Ich bin gespannt, wie es dieses Mal läuft....
Hoffentlich bekommen wir noch mal die Chance.

LG und es tut mir sehr leid für Dich, dass Du da ebenfalls durch musst.

Alex

Beitrag von bailey43 15.05.11 - 16:18 Uhr

Ja Hoffentlich bekommen wir auch bald wieder eine Chance.
Drück dir ganz fest die Daumen

Danke#liebdrueck

Alles gute für dich
liebe grüße
Bailey

Beitrag von almararore 15.05.11 - 17:05 Uhr

Ich dank Dir!

Alles Gute! #klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

LG
Alex

Beitrag von brina-tanja 15.05.11 - 17:48 Uhr

hi!
ich kenne das zu gut.
das man an einem tag gut gelaunt ist und sein leben genießt und am anderen tag sich seinen krümel wieder wünscht.
mir gehts vor allem dann so, wenn ich schwangere frauen sehe, dann würde ich am liebsten los heulen

Beitrag von bailey43 15.05.11 - 18:14 Uhr

hallo

das kann ich gut nach vollziehen.geht mir auchganz oft so!!

#liebdrueck

Beitrag von bina-1983 15.05.11 - 20:09 Uhr

Hey Bailey,

kann dich total verstehen. Mir geht seit Anfang des Monats auch besser, aber an manchen Tagen wünsche ich mir auch sehnlichst unseren Krümel zurück. Ich glaube, dass geht allen von uns so. Das ist leider das Schicksal das wir nun alle teilen, wir können nicht mehr so unbeschwert die Kinderwunsch-Zeit geniessen. Aber dafür werden wir uns um so mehr freuen, wenn auch wir endlich unser Wunsch-Baby in den Armen halten.

Lass es raus, wenn es dir schlecht geht. Es gehört nun mal zu uns. Und so blöd es sich anhört, für uns wird es auch wieder bessere Zeiten geben.

Fühl dich gedrückt!

GLG Sabrina

Beitrag von bailey43 15.05.11 - 20:40 Uhr

Danke!!!#liebdrueck
deine worte tun richtig gut. Und du hast vollkommen recht.
Wenn wir dann unser wunsch kind in den armen halten wissen wir noch viel mehr wie wert voll es ist, so ein geschenk zu bekommen.

Wünsche dir alles gut und ganz viel glück das auch du bald ein krümmel im arm halten darfst

ganz liebe grüße
Susi

Beitrag von bina-1983 15.05.11 - 21:14 Uhr

Hey, danke schön. Wünsche dir weiterhin viel Kraft und ganz viel Glück, dass du bald glücklich schwanger bist und dein Wunschbaby Wirklichkeit wird.

GLG Sabrina

Beitrag von tauchmaus2005 15.05.11 - 22:12 Uhr

Meine AS war am 31.03. in der 9.SSW und ich habe auch Tage wo es mir ganz gut geht und dann wieder nicht so gut!

Gerade letzte Woche habe ich erst erfahren, das meine Freundin wieder schwanger ist, in der 7.SSW, das Herz schlägt und Termin ist der 01.01.2012!
Ich gönne es ihr vom Herzen und freue mich auch für sie, aber es tut auch ein Stück weh!

Lg Anja mit Lara:-Dund 3#stern

Beitrag von pascal13 16.05.11 - 12:56 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin jetzt 38, habe zwei tolle Söhne, versuche gerade wieder schwanger zu werden und war bisher schon 6 mal schwanger. Mein letzter Abgang war am 29.4. Da ich das alles schon kenne, hat es mich nicht so sehr umgehaun. Bei meiner ersten Fehlgeburt war ich jedoch genau wie ihr total fertig. Bei der zweiten nicht mehr so sehr. Versucht nach vorn zu schauen und euch auf die Zukunft zu freuen. Immer wieder an euern Krümel zu denken, bringt euch doch nicht weiter! Im Gegenteil... es zieht euch runter und macht euch traurig.

ich wünsche euch alles Gute#winke

Beitrag von singa07 16.05.11 - 13:56 Uhr

Liebe Bailey,

ja, so Tage gibt es leider immer wieder. Aber: sie werden seltener. Deine AS ist erst kurz her, ihr seid gerade wieder am Üben... lass dir Zeit, auch die Zeit, zu trauern. Ich meine damit nicht, dass ihr nicht üben sollt, sondern dass ihr euch Raum nehmt.

Meine AS war am 28.01. - also schon fast vier Monate her. Und ich habe immer noch so große Angst vor einer neuen FG, dass ich noch nicht wieder "loslegen" kann. An manchen Tagen geht es mir gut und ich freue mich darauf, wieder ss zu werden und dann wieder gibt es Tage, da reisst es mir den Boden unter den Füßen weg.

Ich wünsche dir viel, viel Kraft!
Singa + Rübe (2009) + #stern Käferchen