Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von b.bea 15.05.11 - 16:00 Uhr

jeden monat das gleich e...aber es passiert nichts....haben jeden 2 tag aber es tut sich nichts....:-(




Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/924838/584188

Beitrag von emily86 15.05.11 - 16:01 Uhr

Tjoa was sollen wir jetzt dazu sagen,
vielleicht solltest du mit Tempimessen anfangen?
LG

Beitrag von b.bea 15.05.11 - 16:02 Uhr

habe ich gemacht aber es ist nichts passiert.....

darum hab ich es gelassen....

Beitrag von vanessa10130 15.05.11 - 16:03 Uhr

wie lange übt ihr denn schon?

Beitrag von emily86 15.05.11 - 16:03 Uhr

wie meinst du das,
es passiert nichts?

Beitrag von b.bea 15.05.11 - 16:05 Uhr

üben jetzt schon 10 monate nehme foliafarte und mönchspfeffer...

wo ich tempi gemessen habe hat es mich nur verrückt gemacht und schwanger bin ich auch nicht geworden...:-(

Beitrag von emily86 15.05.11 - 16:06 Uhr

Naja Tempimessen sorgt ja auch nicht für eine SS sondern damit du weist, wie sich dein Zyklus verhält!

Beitrag von b.bea 15.05.11 - 16:07 Uhr

das weiß ich ja ich spüre auch meinen eisprung aber es klappt nicht.....

bin schon beim aufgeben.

Beitrag von emily86 15.05.11 - 16:08 Uhr

Quatsch
wir üben nun auch schon ewig!

Vllt versuchst du es mal mit Homöopathie.

In der 1. ZH Ovaria Comp
und in der 2. ZH Bryophyllum

Beitrag von vanessa10130 15.05.11 - 16:06 Uhr

naja vom Tempi messen alleine wird man auch nicht schneller schwanger :-) aber schaden tuts nicht.

Wir sind auch schon 10 Monate dabei... leider kann das passieren, dass es so lange dauert.

Kopf hoch und nicht aufgeben

Beitrag von b.bea 15.05.11 - 16:08 Uhr

ich kann einfach nicht mehr.....immer die enttäuschung.....

Beitrag von vanessa10130 15.05.11 - 16:11 Uhr

du solltest versuchen etwas Abstand dazu zu gewinnen sonst machst du dich ja nur selbst kaputt.

Ich war auch schon so weit, dass ich nur noch daran gedacht habe und es mich fertig gemacht hat.

aber es gibt weiß ich wie viele andere Frauen, die üben schon seeeehr viel länger und geben auch nicht auf.

Ich bin der Meinung, dass wenn es passieren soll, dann passiert es auch. Ich blicke positiv in die Zukunft und versuche nicht immer nur an den Kiwu zu denken. Klar sind 10 Monate lang (wem sagst du das) aber es hat eben noch nicht sollen sein.

Es ist trotz allem, alles im normalen Bereich.

Beitrag von b.bea 15.05.11 - 16:16 Uhr

Danke