40 ssw.... wenn ich mich hinlege tut es weh hilfe!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von stolze-mama23 15.05.11 - 16:25 Uhr

hallo.

bin jetzt in der 40 ssw. Der ET ist am 19 mai. also nimmer lage hin:-) *freu*
aber ich hab ein problem. seit tagen wenn ich mich hinlege zieht es total oder wenn ich mich drehen will hab ich schmerzen. Bin auch seit tagen Müde und erschöpft.
Bei meinen ersten war das nicht so.....
Hat das problem von euch auch jemand??? weiß nimmer was ich machen soll.....

danke winke

stolze-mama 23

Beitrag von meandco 15.05.11 - 16:28 Uhr

ich hab heut et ... und bis 2 geschlafen #gaehn#aerger

tja, und jetzt hab ich ultramiese laune #klatsch;-) kann mich quasi selber nicht ausstehen ... na, mal schauen, was das bringt.

das mit den schmerzen kenn ich ... ich denke das sind vorwehen. langsam aber sicher macht sich der körper startklar ... ich hatte zb die letzten zwei tage nen wahnsinns muskelkater im oberbauch - durfte noch nicht mal ankommen #schrei

drück dir die daumen, dass es bald losgeht #pro

lg
me +#paket#ei et+0

Beitrag von stolze-mama23 15.05.11 - 16:33 Uhr

Also hatte ja die vorwehen schon und die haben sich anders angefühlt..... das ist mehr wie ein ziehen ab unterleib...... ganz komisch.

danke bin froh wenn es vorbei ist..... :-D:-D

freu mich schon auf meinen schatz...


lg

Beitrag von meandco 15.05.11 - 16:40 Uhr

;-)

trotzdem ok als vorwehen. laut meinem alten fa wo ich damals noch nachgefragt hab (beim ersten hatte ich ja null ahnung) treten die lokal überall mal auf. erst zur geburt kommt es zum ringschluss und dann gehts los ...

ich hatte das bei der großena uch nie so wie diesmal #zitter. das waren wehen mit abständen und allem drum und dran. und dann kams eben richtig dicke ...
und diesmal? mal hier schmerzen, mal da, mal 2-3 richtige wehen, mal wieder nix, dann dauerschmerzen, dann wieder so und wieder anders und #schwitz#aerger schön langsam dürfte sich mein körper meiner meinung nach entschließen und zu nem fazit kommen #schein

lg

Beitrag von stolze-mama23 15.05.11 - 16:47 Uhr

das wird bestimmt. ich versteife mich nimmer dann will er gar nimmer :-)
versuch etz viel zu laufen und heiß zu baden evt hilft das ich hab ja noch paar tage im gegensatz zu dir:-)

wünsch dir auf jeden fall viel Glück..... :-)

was wird es überhaupt?????

Beitrag von meandco 15.05.11 - 16:51 Uhr

gute frage ;-) wir haben ein #paket#ei ... und das spannt uns jetzt auch noch auf die folter #rofl

na, ich hoffe mal auf die nächsten tage. mal sehen was morgen das ctg sagt - zumindest wird mein bauch schon immer wieder mal hart, kann ja nur ein gutes zeichen sein #schwitz

und lass nicht locker - das mit dem baden und spazieren hab ich zwar auch durch, aber schaden tuts ja nicht ;-)

lg

Beitrag von lalayna 15.05.11 - 16:43 Uhr

hallo,

ich hatte schon am 10mai termin, kenn diese schmerzen nur zu gut.
kann kaum noch nen schritt gehen ohne dieses starke ziehen, hab das eigentlích rundum die uhr#schmoll

Aber mein kleines will einfach nicht raus.

Wünsche dir noch eine schöne Restschwangerschaft #blume

Beitrag von stolze-mama23 15.05.11 - 16:50 Uhr

Oh na das nenn ich mal scheiße..... ich hoffe ich bin nicht überfällig...
mei kleiner ist damals direkt auf den tag gekommmen das ist am 30 mai fünf jahre her ich hoffe das ich bis dahin den anderen schon habe :-)

wünsch dir noch ganz viel glück und hoff das es bald los geht..

drück dir die daumen und sag bescheid :-)


lg

Beitrag von lalayna 15.05.11 - 17:10 Uhr

danke dir, ich hoffe auch das bald losgeht, auf´s einleiten bin ich jetzt nicht so scharf#zitter

drück dir auch die daumen, das du nicht drüber kommst;-)

Beitrag von stolze-mama23 15.05.11 - 17:20 Uhr

das glaub ich dir darauf wäre ich auch nicht grad scharf.......

Beitrag von derhimmelmusswarten 15.05.11 - 17:21 Uhr

Hallo, habe am 18. ET und mir geht es auch so. Seit Tagen, wenn nicht 1-2 Wochen. Bauch wird immer wieder hart. Laut CTG sind das auch Wehen. Wirklich schmerzhaft ist es nicht, aber ich dachte schon mehrmals, dass es los geht. Gestern hatte ich das alle 10-15 Minuten abends und dachte, dass es nun los geht. Bin dann aber eingeschlafen und habe auch die ganze Nacht geschlafen. Hatte sowas bei meiner ersten Tochter auch nicht. Echt ätzend.

Beitrag von stolze-mama23 15.05.11 - 21:27 Uhr

auf dem ctg bei mir sieht man leichte wehen.... aber ich habe das immer nur abends wenn ich mich hinlege zieht es total.... das nervt...... weiß wirklich nimmer was das werden soll