HILFE!!!

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von lian-ege 15.05.11 - 17:11 Uhr

#zitterKann mir vielleicht jemand helfen??Habe Wehen-und periodenartige Schmerzen.Bin mit meiner Periode seid drei Tagen überfällig!!Kann es sein das ich schwanger bin???

Beitrag von emily86 15.05.11 - 17:15 Uhr

Wehen???

denke mal nicht, dass es Wehen sind,
sondern Krämpfe!
Wenn es so schlimm ist wie Wehen,
dann würde ich ins Krankenhaus fahren!

Hast du mal nen Test gemacht?

Beitrag von meandco 15.05.11 - 17:17 Uhr

hui ... yep ... wehen #schwitz

da würde sich die frage nach der ss nicht lange stellen, weil die ja quasi schon beendet wer mit pos ergebnis #schwitz

dann mal lieber periodenschmerzen ...

ich hab das mal als das mensartige ziehen aufgefasst das viele am anfang der wehen beschreiben #kratz

ansonsten: wirklich schnell ab ins kh - kann sein dass da was kommt #schwitz

lg
me

Beitrag von lian-ege 15.05.11 - 17:20 Uhr

#zitterJa es sind keine Wehen!!Die Schmerzen kommen vom Rücken und ziehen nach vorne,halt wie Wehen.Sind nicht so stark.Nein einen Test habe ich noch nicht gemacht,ist ja noch zu früh.Bin ja drei tage drüber.Mir ist auch zwischendurch Übel.Kenne das alles nicht.p.s.habe vor drei monaten meinen sohn bekommen!!!

Beitrag von emily86 15.05.11 - 17:30 Uhr

Drei Tage drüber ist ja schon drei Tage über dem Tag wo du einen Test machen kannst!

Also wag einen Test!

Beitrag von lian-ege 15.05.11 - 17:34 Uhr

#dankeDanke für deine antwort!!ich trau mich nicht...da hast du recht.

Beitrag von emily86 15.05.11 - 17:35 Uhr

Wir sind hier alle da...
Der Test ändert ja nichts an der Situation!
viel #klee

Beitrag von lian-ege 15.05.11 - 17:46 Uhr

;-)ne an der situation ändert es nichts,aber diesen schritt zu wagen!!naja muss ich ja früher oder später machen...grins!daanke noch mal
lg asli

Beitrag von salida-del-sol 15.05.11 - 20:57 Uhr

Hallo, liebe Lian-ege,
Du hast einen 3monatigen Sohn. Stillst Du ihn noch voll? Stillst Du überhaupt? Hattest Du seit Deiner Geburt Deine Tage schon wieder. Denn Es es kann sein, dass Dein Körper sich jetzt erst einstellen muß. Allergings würde ich Dir auch raten einen SS-Test zu machen, denn nichts ist so grausig wie Ungewissheit. Dass Du vor dem Test Angst hast ist verständlich, denn Du weißt, dass sich bei einem positiven Ergebnis, Dein Leben sich ein 2. Mal grundlegend verändern würde. Aber die größte Veränderung ist immer das 1. Kind, denn dies bringt schon allen Rhymtmus durcheinander , wenn es in eine Welt voller Erwachsenen einbricht. Und 2 Kinder dicht aufeinander zu haben ist zwar stressig, aber hat auch viele Vorteile.
So hoffe ich mit Dir, dass der Test, das Ergebnis bringt, dass Du Dir wünscht. Gerne darfst Du uns hier das Ergebnis mitteilen.
Sei ganz lieb gegrüßt von salida-del-sol

Beitrag von lian-ege 16.05.11 - 07:55 Uhr

Guten Morgen.Ja genau,habe einen 3monatigen Sohn,Meine Angst beruht sich lediglich darauf.Wenn man es Angst nennen kann!!Nein ich Stille gar nicht,meine Periode hatte ich auch schon 2mal,ganz normal.Nur halt diesen Monat nicht.Ja den SS werde ich machen.Mal schauen was der Test sagt!!Aber vielen lieben Dank für deine antwort.
Liebe Grüße lian-ege:-)

Beitrag von marjatta 15.05.11 - 17:15 Uhr

Das wird Dir hier niemand so beantworten können, aber Du kannst ja bereits einen Frühtest machen. Hol ihn Dir morgen in der Apotheke, am besten einen qualitativ hochwertigen z.B. von Clearblue.

Alle billigen sind zu diesem Zeitpunkt nicht wirklich zuverlässig.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Gruß
marjatta

Beitrag von lian-ege 15.05.11 - 17:38 Uhr

Vielen Dank für dein Tipp!!Muss ich ja wohl so machen,aber ich trau mich nicht!!#schwitz

Beitrag von sacredheart 15.05.11 - 18:04 Uhr

die günstigen tests sind drei tage nach ausbleiben der regel ebenso zuverlässig, wie die teuren, die kannst du ruhig nehmen. ;-)
lg
sacredheart

Beitrag von meandco 15.05.11 - 17:15 Uhr

wenn du #sex hattest ... ja, klar ...

also immer mal mit der ruhe ... periodenartige schmerzen sind doch pos wenn du auf die mens wartest oder? dann sollte die ja jetzt mal kommen ...

falls nicht, würd ich mitte der woche mal nen frühtest besorgen und mit morgenurin machen. wenn er neg ist sollte alles io sein. es kann sich auch mal verschieben #liebdrueck

lg
me

Beitrag von lian-ege 15.05.11 - 17:27 Uhr

ja das hatte ich!!aber verhütet.bin vor drei monaten frisch mama geworden,eigtl sollte der nächste nachwuchs noch warten!! ich hoffe es ist so wie du es gesagt hast.da:-(anke noch mal!!

Beitrag von meandco 15.05.11 - 17:48 Uhr

ach mensch ... mach dir mal keine sorgen um den test ... der zeigt an was sache ist - glaub mir die unsicherheit ist schlimmer #liebdrueck

und wenn du erst vor 3 monaten entbunden hast ... warum bist du so sicher dass du 3 tage über bist? zb oder ovus? denn nach der entbindung kann es durchaus eine weile dauern, bis sich der zyklus wieder einpendelt und regelmäßig wird. muss also gar nichts heißen das alles jetzt.

wie gesagt ... besorg dir nen test und mach den die nächsten tage mal - wirst sehen, egal was rauskommt, danach geht es dir besser #pro

lg
me

Beitrag von lian-ege 16.05.11 - 08:05 Uhr

Guten Morgen.Um den Test mache ich mir keine Sorgen,ja klar die Unsicherheit ist das schlimmste.Hatte meiene Periode die letzten 2monate regelmäßig,desahalb macht mich das diesen Monat so stutzig.Das der Körper sich noch einspielen muss,das weiß ich.Werde einfach mal ein SS holen und ihn machen.
Vielen Dank LG lian-ege!!;-)

Beitrag von kanojak2011 15.05.11 - 19:46 Uhr

.....und bin mit Drillingen Schwanger. Fake läßt grüßen.

Oh, ja, Wehen hat man, wenn man seit drei Tagen überfällig ist.Wird ein Kind geplannt, kannst du in eine Buchhandlung gehen und dich über die Entwicklung in der Schwangerschaft informieren#aha


Willst du ein Tipp ? Schaff dir einen SS-Test an und dann hast du Sicherheit.

Kam es ungeplannt, dass du im Forum ,,ungeplant schwanger´´ posten musst?


Beitrag von lian-ege 16.05.11 - 08:19 Uhr

ja genau du hast es erraten!!was bist du intelligent....wenn man richtig lesen kann,dann versteht man es auch!!aber ich finde keine worte für sowas...muss ich auch nicht.ach im übrigen vielen dank für deine hilfreichen tipps....#kratz

Beitrag von lesenkönnen 15.05.11 - 21:41 Uhr

warum lest ihr nicht richtig? sie schrieb WEHEN UND PERIODENARTIGE schmerzen - da ist nichts falsches dran , sie schrieb nichts von wehen alle paar minuten und ich bin der meinung wenn sie den schmerz so deutet dann ist das auch korrekt so....

Beitrag von meandco 15.05.11 - 21:53 Uhr

hab ich auch oben schon geschrieben ... umgekehrt regt sich ja auch keiner auf, wenn eine in der 40. ssw über mensartiges ziehen redet #klatsch

naja, aber das ist hier wohl so :-(

lg
me

Beitrag von kanojak2011 15.05.11 - 23:27 Uhr

Guten Abend,

da du deinen Usernamen nicht erwähnt hast , kann man es leider nicht per PN klären.

Oh, ich kann richtig lesen.Sie schrieb (zit.):
Habe Wehen-und periodenartige Schmerzen

Man steckt der Teufel in der Kleinigkeit, ich hoffe, du begreifst den Unterschied:

a) ich habe Wehen und periodenartige Schmerzen (mein Verständnis)
Hier sind die Wehen als Substantiv gemeint. In diesem Falle hat man beides (WEHEN und SCHMERZEN)

b) ich habe wehen- und periodenartige Schmerzen (dein Verständnis). In diesem Falle stehen die Schmerzen in Vordegrund.

Wenn man dazu noch auf die VK geht, kann leider so ein Eindruck entstehen.Da wir hier die wochen 2 gelöschte Geschichten hatten, wäre sowas nicht ungewöhnlich.




Beitrag von lian-ege 16.05.11 - 07:46 Uhr

Guten Morgen!!
Den unterschied begreife ich gut,da ich #aerger vor drei monaten mama geworden bin...habe nicht gesagt,dass ich wehen habe lediglich wehenartige Schmerzen.Wenn man den unterschied begteift.aber vielen dank für den informatieven Tipp!!!

Beitrag von lian-ege 16.05.11 - 08:13 Uhr

oohh.einer der lesen kann!!!daanke...genau ich habe geschrieben,dass ich lediglich wehen und periodenARTIGE schmerzen habe!!!was ist soo schlimm daran....#kratz
vielen vielen daank an dich!!!