Sb seit 12 Tagen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von knautschimama 15.05.11 - 17:36 Uhr

Hallo ihr lieben ich hab seit es +3 sb meist
Nur beim auswischen! Und heute sollte ich die mens bekommen
Doch nichts keine pms nichts! Außer Brust schmerzen! Soll ich morgen
Mal testen oder soll ich es lassen?
Fühl mich weder ss noch kurz vor der mens! Vorallem
was soll die lange sb? Hab einen tollen hormonstatus!
hatte das mal jemand?
Sorry für das viele #bla

Liebe Grüße

Beitrag von emily86 15.05.11 - 17:37 Uhr

Ja testen :-)

Beitrag von knautschimama 15.05.11 - 17:57 Uhr

#verliebt

Beitrag von dydnam 15.05.11 - 18:22 Uhr

Ich hatte genau die gleichen Symptome und dann ne Zyste.


SB fingen fingen kurz nach vermeintlichem ES an, gingen mehrere Tage (immer nur ein bisschen am Klopapier) Die richtige Mens kam dann aber nicht. SS-Tests negativ. Hatte keinerlei Anzeichen für SS oder Mens.
Bei Untersuchung kam dann wie gesagt heraus, dass ich eine Follikelzyste hatte. Mens kam dann 2 Wochen zu spät.

Beitrag von knautschimama 15.05.11 - 18:27 Uhr

Vielen lieben dank für deine erfahrung werde das auch mal
Abklären lassen! Und was passiert dann weiter? Ging sie von alleine?
Oder musste die entfernt werden?
Liebe Grüße
Sabine

Beitrag von dydnam 15.05.11 - 19:12 Uhr

Mein Gyn machte sich da irgendwie überhaupt keine Sorgen drum. Er meinte, in 95% der Fälle gehen die von alleine weg (meist mit der nächsten Mens).

Selten muss sowas weggemacht werden.

Ob sie wirklich weg ist, weiß ich leider nicht wirklich. Nachdem ich Gott sei Dank irgendwann doch noch die Mens gekriegt habe, war ich noch mal zur Kontrolle. Da hatte ich dann rechts und links wohl viele Follikelzysten, was aber laut Gyn vor dem ES normal sei. #kratz Hab das so hingenommen, da er scheinbar keinen Grund zur Sorge sah, und meinte, ich solle wiederkommen, wenn ich schwanger bin. :-p

Ich werde jetzt erst mal beobachten, ob ich diesen Zyklus wieder einen ES habe und die Mens normal kommt. Wenn ja, gehe ich mal davon aus, dass das Ding weg ist.