Schleimiger Ausfluss und 3,5 monate überfällig

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bauernfrau 15.05.11 - 17:42 Uhr

hallo,
ich habe seit dem 29. januar meine tage nicht mehr bekommen und möchte schwanger werden, nun hat meine fä eine schildrüsenunterfunktion festgestellt und ich nehme ltheroxin 25 mg.
seit ein paar tagen habe ich starke unterleibscmerzen links und seit heutemorgen nach dem sex starken schleimigen ausfluss.
kennt das jemand von euch ich hoffe nicht das ich eine eileiter ss habe.
liebe grüße Anna

Beitrag von emily86 15.05.11 - 17:44 Uhr

Klingt für mich eher nach ES statt nach SS!

Was hat dein FA zu der langen überfälligkeit gesagt?

Beitrag von bauernfrau 15.05.11 - 17:46 Uhr

die machen ja noch nicht mal einen ultraschall , blut wird regelmässig untersucht

Beitrag von emily86 15.05.11 - 17:49 Uhr

dann bist du aber bei nem bekloppten FA!

Wenn das Blut natürlich untersucht wurde,
scheinst du ja nicht SS zu sein.

Denke dass sich daher der ES ankündigt.

LG

Beitrag von sine-k 15.05.11 - 18:12 Uhr

Hallo,
also ich würde einen SST machen, wenn du dir unsicher bist. Der Zeigt auch bei einer ELSS an. Ist aber wirklich unwahrscheinlich, wenn dein Blut kontroliert wird
Ansosnten würde ich zum FA gehen und er soll dich vernüftig untersuchen, vielleicht bist du ja ES nah und deswegen zieht es.
Wenn nicht, dann soll er dir Auslösetabletten verschreiben. Normalerweise bekommt man doch auch bei einer SDU die Mens.
Der schleimige Ausfluss nach dem Sex ist Erregeungsschleim, hat also nicht zu bedeuten. Wenn du den untersuchen willst, dann abends.
#winke