War nun mein Ovu gestern Positiv??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von honeybee2010 15.05.11 - 17:47 Uhr

Hallo

War nun mein Ovulationsteststreifen gestern Positiv??Bild von der Ovutestreihe findet ihr in meiner VK! von ZT10 - ZT 16 hab ich immer um 19 uhr den test gemacht, und ich dachte mir an ZT 17 da ich so unterleibschmerzen hatte, dass ich mal in der früh mache und da war er ich finde halt positiver als an ZT 16, das würde dann heissen mein ES war heute oder?? passt das mit meiner Kurve zusammen!! ??? hab immer noch total UL Schmerzen und naja, haben eben grade noch ein Herzal nachglegt!
hier noch meine Kurve!

https://www.mynfp.de/display/view/mbchisbbll5e/

Beitrag von majleen 15.05.11 - 17:49 Uhr

Fotos sind nicht freigeschalten.

Beitrag von honeybee2010 15.05.11 - 17:51 Uhr

wie kann ich das freischalten?

Beitrag von honeybee2010 15.05.11 - 17:53 Uhr

ist freigeschalten das Pic!

Beitrag von emily86 15.05.11 - 17:55 Uhr

nein ist noch nicht wirklich positiv...
morgen vielleicht!
LG

Beitrag von vanessa10130 15.05.11 - 17:59 Uhr

in meinen Augen ist er noch nicht positiv

Beitrag von dydnam 15.05.11 - 18:19 Uhr

Positiv ist von denen meiner Meinung nach keiner. Testlinie noch viel zu schwach, muss mindestes genauso stark sein, wie die Kontrolllinie (bei mir war sie sogar stärker).

Beitrag von honeybee2010 15.05.11 - 18:26 Uhr

aber es kann doch auch sein dass sie nur so werden, denn meine tempi hatte schon den tempiabfall und steigt jetzt, das bei mir ein sicheres anzeichen für den ES und vom Körpergefühl war mein ES auch schon oder ist gerade!! bin grad total verwirrt, da die ovus nicht dazu passen, sind auch so billig teile!!

Beitrag von dydnam 15.05.11 - 18:45 Uhr

Mh, ich kenne leider diese Ovus nicht, empfinde aber die Testlinie bei dir auch wirklich noch sehr schwach (so in etwa sahen meine einen Tag vor einem wirklich positiven Ovu aus).

Kannst ja mal in meine VK schauen, hab da ein Foto (14.05.) von meiner Ovu-Reihe (Babytest-Billigovus). Da sieht man an ZT 16 morgens und mittags, wie fett so was werden kann (und eigentlich auch sein sollte).

Beitrag von honeybee2010 15.05.11 - 19:02 Uhr

super danke, ja also so positiv sind sie lange nicht wie deine!! na da bin ich mal gespannt wie sie morgen aussehn!! bin nur einfach komplett durcheinander, denn ich hab richtige schmerzen!! ist denn da der ES erst nach den ULschmerzen??

Beitrag von dydnam 15.05.11 - 19:07 Uhr

Auf den Mittelschmerz kann mansich leider nicht immer ganz verlassen. Er zeigt zwar oft den ES-Zeitraum an, ob er jedoch vor, während oder nach dem ES auftritt, kann man nicht sagen.

Warte einfach auf Morgen. Bei mir wurde der Ovu ja auch von einem auf den anderen Tag positiv (da hatte ich schon gar nicht mehr damit gerechnet).

Drück die Daumen! #klee

Beitrag von majleen 15.05.11 - 19:04 Uhr

Nein, der ist nicht positiv.

Beitrag von honeybee2010 15.05.11 - 19:16 Uhr

Danke Mädls für die schnellen und ehrlichen antworten, hat mich wieder bissl beruhigt, da wir mit den bienchen ja eh im grünen bereich sind!!