meine Freundin hat entbunden :)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tusari85 15.05.11 - 18:45 Uhr

Hallo,

gestern hat meine Freundin in der 40ssw per Notkaiserschnitt ihr baby auf die Welt gebracht. Der kleine ist total süss :))

Sie war im Krankenhaus zur Untersuchung, aslo es sollte nur ein ctg geschrieben werden, weil sich schon einen Tag über dem ET war.

Dann auf einmal der schock für sie, das dass baby jetzt raus muss, da es sonst in Lebensgefahr geraten könnte. Der kleine hat auf ganz leichte wehen, die sie noch nicht mal bemerkt hat sehr schlecht reagiert.

Ich frage mich was wohl passiert wäre, wenn sie nicht ins KH wäre. Habe jetzt voll angst #zitter

lg

Beitrag von angelmaus83 15.05.11 - 18:51 Uhr

erstmal herzlichen glückwunsch....

und hey.... klar macht man sich gedanken mit was wäre wenn... aber es heißt ja WENN....

er ist ja noch rechtzeitig geboren. freu dich und genies das glück....


viel glück...

lg. kathrin