seit ich schwanger bin werde ich nicht mehr feucht... ist das normal?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von seit ich 15.05.11 - 18:55 Uhr

hallo zusammen, es steht ja schon oben ich werde einfach nicht mehr feucht, was kann man dagegen tun ist das normal in der ss? normal nicht oder?

ich finde meinen mann super atraktiv und würde soooo gern mit ihm schlafen aber hab angst das er meint ich würde ihn nicht mehr atraktiv finden. klar gleitgel geht aber warum ist das so? kennt sich da jemand aus?

Beitrag von wartemama 15.05.11 - 19:02 Uhr

Das kann durchaus hormonelle Gründe haben. Ich würde bei nächster Gelegenheit mal den Frauenarzt darauf ansprechen.

LG wartemama

Beitrag von Hujgdzcb 15.05.11 - 19:07 Uhr

Hallo,

War bei mir am Anfang der ss auch so aber bin jetzt in der 17 ssw und seit 3 oder 4 Wochen ist das wieder ganz normal.

Lg

Beitrag von ich wieder 15.05.11 - 19:09 Uhr

bin heute bei 16+6

Beitrag von windelwinnie83 16.05.11 - 10:16 Uhr

das liegt an den Hormonen! die einen haben mega ausfluss und wieder andere haben kaum noch Scheidensekret!
Hol dir Multigyn gel aus der Apotheke, das sind natürliche Milchsäurekulturen die den vaginalen pH ins gleichgewicht bringen, kann man in der ss bedenkenlos nehmen, wird sogar empfohlen! ich hab das in der ss auch benutzt, schon allein um keine pH wert verschiebung zu bekommen, was durch sperma leicht passiert und dann zu infektionen führen kann!
Gibt auch noch Vagi C Vaginaltabletten aber ich fand das gel besser, kann man zur Vorbeugung alle 3 tage benutzen oder eben nach bedarf! mir hat das super geholfen - bei beiden schwangerschaften!