Mutterbänder??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elfielee 15.05.11 - 19:03 Uhr

Halli Hallo,

bin ja erst frisch schwanger und müsste jetzt 5+2 sein... Ich habe andauernt das ziehen wie vor der Mens... Heut Nacht bin ich davon sogar wach geworden, weil es so fies war und auch ein bischen gebrannt hat im Bauch... Ist das normal?? Ne Freundin von mir meinte gleich ob es ne ELS wäre #zitter Jetzt bin ich schon die ganze Zeit am grübeln, ob es sowas ist. Das Ziehen ist nicht immer da und das brennen ist meist Nachts... Termin beim FA ist erst ende Mai...
Vielleicht könnt ihr mir ja helfen, oder wenigstens sagen das es bei Euch auch so ist #zitter
Lg Sonja#winke

Beitrag von dannist 15.05.11 - 19:07 Uhr

Ich kenne das :-)
Kein Grund zur Sorge, sind eindeutig die Muterbänder - ich bin davon auch 2mal nachts aufgewacht, weil ich die Schmerzen kaum aushalten konnte. Mir hilft Magnesium - nehme 1000mg vorm Schlafen und siehe da...ich schlafe durch!

Alles Liebe für Dich!
:-)

Beitrag von elfielee 15.05.11 - 19:10 Uhr

Oh zum Glück noch jemand der das hat #ole
Magnesium nehm ich auch schon länger aber das ist viel weniger ich glaub knapp 400 hat die Tablette... Nimmst du da ein bestimmtes oder ist das egal welches?
Hört das mit den Bändern noch mal auf oder wird es eher schlimmer?

Beitrag von dannist 15.05.11 - 19:14 Uhr

Ich hab normales Magnesium - in der Packungsbeilage steht, dass es keinerlei Bedenken bei Schwangerschaft gibt. Meine Ärztin meinte ebenfalls, dass man es nicht überdosieren könnte - vorher wird es einem schlecht ;-)
Hm...ob es aufhört, kann ich im Moment nicht sagen, ich traue mich noch nicht, weniger als die 1000mg zu nehmen, da die Schmerzen echt krass waren und es viel wert ist, wenn man halbwegs ausgeschlafen zur Arbeit geht. :-)
Ich hab Tabletten mit 500mg und nehme davon 2 Stück.

Versuchs einfach mal :-)

Beitrag von suna84 15.05.11 - 19:36 Uhr

Mir geht es genauso wie Dir..;-)
Bin etwas so weit wie du und habe auch erst ende Mai einen Termin... also mir wurde bisher immer gesagt wie normal das alles sei...#winke