Morgen FA-Termin, jetzt doch bissel Angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kacsili 15.05.11 - 20:09 Uhr

Hallo,

ich bin seit heute in der 10.SSW und hab morgen meinen 2. FA-Termin.
Bisher war ich ganz chillig, aber seit heute hab ich doch etwas Angst, dass irgendwas nicht stimmt. Hatte letztes Jahr ein Windei und weiß nun, dass echt häufig was passieren kann.
Nun meine Frage: mir ist seit ca. 4 Wochen dauerübel und hab Verstopfung etc. Also sichere SS-Anzeichen. Kann ich mir dann sicher sein, dass alles i.O. ist, da mir ja immernoch übel ist?
Oder kann es mir nach wie vor übel sein, obwohl die SS schon nicht mehr intakt ist?
Ich könnt mich selbst ohrfeigen für die Gedanken, aber irgendwie muss die Frage jetzt doch mal raus....

LG, kacsili

Beitrag von lewie 15.05.11 - 20:13 Uhr

Hey,

kann dir deine Frage nicht beantworten, aber sag dir doch einfach: Ich hatte schon ein Windei, wie hoch ist da die Chance, dass es nun wieder so ist???

ES WIRD SCHON ALLES GUT GEHEN!!! :-) Ganz sicher!!! Freu dich auf den Termin morgen und auf dein kleines zappelndes Gummibärchen!!!

Wünsche dir tolle Ultraschallbilder und alles Gute ;-)
Lena

Beitrag von kacsili 15.05.11 - 20:16 Uhr

Danke für deine lieben Worte.
ABER: dass es kein Windei mehr ist, das weiß ich ja.
Hatte biem ersten US das Herzchen schon schön gesehen.
Ich habe aber Angst, dass irgendwas anderes nicht stimmt und die SS nicht mehr intakt ist.
ABER DU HAST RECHT.
Ich werde es so machen, wie ich es mir fest vorgenommen habe diesmal.
Keine unnötigen Gedanken, das bringt eh nichts.
Und morgen gehts mir bestimmt wieder super nach dem Termin.

LG

Beitrag von lewie 15.05.11 - 20:18 Uhr

Bestimmt! Es wird ganz toll!!!! Und du hast es genau richtig geschrieben: Sich immer Sorgen zu machen bringt nichts! Auch wenn das nicht aufhört - auch wenn die Zwerge dann endlich da sind. Dann wird es sogar noch schlimmer :-p

LG

Beitrag von kacsili 15.05.11 - 20:20 Uhr

Ich weiß!
Hab grad in deiner VK gelesen, dass Euch der Name Luisa unter anderem gut gefällt. Wir haben eine Luisa, also ich würde dir zu dem Namen raten ;-)

LG

Beitrag von lewie 15.05.11 - 20:28 Uhr

Ja Luisa ist grad mein Favorit - wobei sich das in den nächsten Monaten immer nocht ändern kann ;-)

Beitrag von semmelhase 15.05.11 - 22:14 Uhr

#winke

irgendwie ist es schön und beruhigend und traurig zugleich, das es anderen auch so geht #schmoll
ich habe vor jedem TErmin diese Panik.

Ich hatte 2008 auch eine FG .... seitdem ich nun schwanger bin , bin ich alle 2 Wochen dauergast bei meinem FA #hicks
das ist schon eine sucht , oder ein bleibender Schaden, nachdem man so einen Schlag erlebt hat. #zitter

Ich kann dir deine Angst nicht nehmen, aber denke einfach positiv , es wird schon alles gut sein.
Es ist zwar hart gesagt, aber selbst wenn was wäre, könnte man es leider nicht ändern. #schmoll

Freue dich auf morgen, versuche irgendwie zuschlafen, am besten geht das bei mir mit einem Hörspiel ( peinlich)

Alles wird gut #klee