5 monate und nachts wieder hunger

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von janet110279 15.05.11 - 20:31 Uhr

also meine maus hat seit ein paar wochen immer so bis 5 oder 6 uhr morgens durchgeschlafen.
seit ein paar tagen muss ich sie wieder 1-2 mal nachts stillen.
ist das nur eine phase oder ein zeichen für den beikoststart.
habe zwar schon eine 5-jährige, aber sie war ganz anders.
was meint ihr?

Beitrag von claudiab75 15.05.11 - 21:02 Uhr

Hallo...

bei meiner Kleinen ist das grad auch so,sie ist zwar schon fast 11 Monate alt,steckt aber auch grad in einem Schub...da reicht es ihr einfach nicht...wird bei deinem Kind auch so sein....

Beitrag von kaka86 15.05.11 - 22:01 Uhr

Mit ca 6 Monaten haben die Kleinen nochmal einen Schub!
Manche Kinder fangen das nur über Nachts (wieder) trinken auf!

Bei meiner Tochter war es so, dass sie dann auch gezahnt hat und es dadurch noch verstärkt war!

Glaube nicht, dass die Beikost da was ausrichten würde.

LG
Carina

Beitrag von haruka80 15.05.11 - 22:25 Uhr

Huhu,

meiner war genau so, mit 4, 5 Monaten war das Durchschlafen vorbei.... gleichzeitig begann der 19-Wo Schub.
Durchgeschlafen hat mein Sohn dann allerdings leider erst wieder mit knapp 15 Monaten

L.G.

Haruka

Beitrag von munre 16.05.11 - 06:50 Uhr

Hallöchen,

wir haben auch das Problem bloß das unsere Maus 5,5Monate alt ist und ab 20Uhr aller 1,5- 2h gestillt werden wollte und sie dennoch nicht satt geworden ist.Also bekommt sie jetzt Abends eine 1er Milch und sie kann wieder schlafen.

Lg munre