Probe-Stimulation vor Icsi

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von pournois 15.05.11 - 20:32 Uhr

Hallo,
Mein Arzt hat gesagt, dass wir bevor wir den Icsi Antrag bei der Krankenkasse stellen erstmal eine Stimulation zur Probe machen.
Jetzt warte ich auf die Mens.
Zahlt die Krankenkasse die Probe, oder muss ich die privat zahlen?

Beitrag von iseeku 15.05.11 - 20:45 Uhr

hallo!

hab ich zwar so noch nie gehört, aber wird dann sicher unter "gv n plan" laufen und das wird von der kk gezahlt.


lg#blume

Beitrag von amuleto 15.05.11 - 20:50 Uhr

hiho, ich denke auch mal das es ich dabei um GV nach Plan handelt.
U.a. auch zu sehen , wie du/ dein Körper auf die Medis reagieren.
Du müsstest denn lediglich die zuzahlung (pro Medi. 5€) bezahlen.

Beitrag von pournois 15.05.11 - 21:03 Uhr

GV nach Plan bring bei uns keine SS, das Spermiogramm ist zu schlecht.
Ich denke eher er will Medis testen, ich hab PCOS vertrag kein Metformin und einiges an kilos zu viel

Beitrag von 2tesich 15.05.11 - 21:34 Uhr

Hi,
hab noch nie von Stimu auf Probe gehört, ist aber find ich ein guter Plan - wenn es wie die Mädels schreiben als GV nach Plan über KK abgerechnet wird und man keine großen Kosten damit hat supi!
Viel Glück! #pro

Beitrag von the-hope 16.05.11 - 19:24 Uhr

... wenn du nur tabletten nehmen musst und der arzt nichts künstlich´tut´, dann zahlt das komplett die kasse. sobald der arzt hilft, zahlt die kasse nur 50 %