verwendet ihr himmel+nestchen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von stern190 15.05.11 - 20:58 Uhr

hey, frage steht ja schon oben...höre immer wieder versch. meinungen..

Beitrag von leechen1986 15.05.11 - 21:01 Uhr

ich hab schon eins dran. ich glaub wenns so schädlich wäre dann würden das nicht alle firmen anbieten, auch die wirklich guten. ich finde es auch viel gemütlicher mit !!!

Beitrag von cateye82 15.05.11 - 21:45 Uhr

naja, zigaretten werden ja auch überall angeboten ;-)

Ich nutze es diesmal nicht- hab nichts passendes gefunden.. Bei unserem Sohn hatten wir damals beides.

LG

Beitrag von kristinahl88.- 15.05.11 - 21:01 Uhr

huhu stern190 also ich werde einen himmel und nestchen verwenden :-)

habe ein babybett was aus gittern besteht
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/00190217
deswegen werde ich himmel und nestchen nehmen

Beitrag von ida-calotta 15.05.11 - 21:03 Uhr

Hallo!

Ich hab auch ein Himmel dran, Nestchen lasse ich weg. Am Anfang dient es eh zur Deko da die Kleine bei uns schlafen wird und wenn sie in ihr Bett umzieht mach ich den Himmel beim schlafen nach hinten.

LG Ida

Beitrag von cat0890 15.05.11 - 21:06 Uhr

HUhu ^^

Bin schon eine Mama und ich habe mir beides gekauft, benutze allerdings nur das Nestchen, da sich der Himmel meiner meinung nach als lästig erwiesen hat.
Aber das Nestchen ist echt super, grade wenn die kleinen sich nach oben schieben, dann können sie sich wenigstens nicht weh tun.


LG Cat0890 + Kilian (am Dienstag 4 Monate#verliebt)

Beitrag von jenna26 15.05.11 - 21:06 Uhr

Ich benutze es wieder, habe das bei meinem Sohn auch schon.
Es muss nur alles gut fest sein, ich stecke das nestchen zwischen Matratze und Bettstangen.
Den Himmel mache ich nur am Kopfende fest.


LG Jenna 22SSW

Beitrag von kleinerracker76 15.05.11 - 21:08 Uhr

Ich habe auch beides dran. Es heißt zwar, dass es nicht so gut wäre, wegen der Luftzirkulation, aber ich werde unseren kleinen Schatz nicht gerade so rein legen, dass alles um ihn rum dicht ist, sondern etwas weiter unten, dann dürfte es auch kein Problem sein.

Ausserdem sind die Stubenwagen ja auch mit Polsterung rundherum und haben auch einen Himmel... deswegen hat sich wohl noch keiner Gedanken gemacht... hihi... ist aber nicht anders.

LG

kleinerracker 35. SSW

Beitrag von marysa1705 15.05.11 - 21:33 Uhr

Hallo,

auf Nestchen und Himmel zu verzichten ist eine der Maßnahmen zur SIDS-Prävention. (siehe diverse SIDS-Info-Broschüren - bei Bedarf einfach nach diesen Begriffen googlen; werden normalerweise auch nach der Geburt im Krankenhaus beim Abschlussgespräch an die Eltern verteilt).

Würden sich alle Eltern in Deutschland an die Empfehlungen zur SIDS-Prävention halten, könnten bis zu 90% aller SIDS-Fälle vermieden werden.

Da sollte es eigentlich nicht viel zu überlegen geben. Gerade bei einer so einfachen Sache, denn so einen Schnickschnack braucht kein Baby, es ist lediglich für die Eltern hübsch anzusehen.

LG Sabrina

Beitrag von marysa1705 15.05.11 - 21:37 Uhr

Wem das zu theoretisch ist, der kann sich ja durchaus mal mit solchen Fällen befassen...

"So wie Luca findet man viele Kinder, die an SIDS gestorben sind: zugedeckt vom Kopfkissen oder der Bettdecke, mit Mund und Nase an das Nestchen gepresst, an ein Fell oder ein Kuscheltier. Das Risiko für den plötzlichen Säuglingstod steigt um das 22-Fache, wenn der Kopf der Säuglinge von irgendetwas bedeckt ist."

http://www.zeit.de/zeit-wissen/2007/03/Kindstod

Beitrag von mefilu 15.05.11 - 21:40 Uhr

Huhu,

bei uns am Bettchen wird wieder ein Himmel angebracht. Aber dieser dient eigentlich nur als Deko, da auch das Kleine wieder mit bei uns im Bett oder im Beistellbettchen schläft.

Nestchen machen wir aber nicht hin.

Wenn das Baby lieber in seinem Bett schläft, dann werden wir den Himmel aber nach hinten ziehen.

Liebe Grüße
Meli

Beitrag von frenci 15.05.11 - 23:42 Uhr

natürlich! ... & was für ein süüüüßes ;-)
schau mal hier z. bsp.: http://www.mixibaby.de/rrr/a-1000406/

#winke
frenci

Beitrag von goldengirl2009 16.05.11 - 06:35 Uhr

Guten Morgen,

nein wir verwenden weder Himmel noch Nestchen.
Leider werden diese Sachen aber weiterhin fleißig verkauft,genau wie Gehfrei Türhopser & Co.

Gruß

Beitrag von grit102 16.05.11 - 07:31 Uhr

Hallo,

also ich habe ein Nestchen und einen Himmerl, ABER:
der Himmel ist hauchzart und kein richtiger Stoff, also es kommt genug Luft durch und das Nestchen ist nur oberhalb befestigt.... So das die Kleine sich nicht mit dem Köpfchen stoßen kan!!!!
Im Bungalow haben wir eine eine Babywiege, da mache ich nur das Nestchen dran....