Friseurinnen hier?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von laboe 15.05.11 - 21:06 Uhr

Huhu!
Bräuchte mal kurz Hilfe:
Ich habe glatte, lange Haare. Möchte mir folgende Frisur machen: Ich möchte die Haare mit dem Glätteisen zusätzlich glätten (für super Glanz und schnurgerade ;-) ) und zusätzlich Fülle am Hinterkopf und an den Seiten durch toupieren. Nun die Frage: Soll ich erst toupieren und dann glätten oder umgekehrt?

Schankedön!

Laboe

Beitrag von scura 15.05.11 - 23:10 Uhr

Erst glätten, dann toupieren. Allerdings nimmste dann den Effekt von schnurgerade und Glanz wieder raus. Natürlich ist auch was anderes! Spaghettihaare haben nie Volumen!

Beitrag von bald-mutti22 16.05.11 - 20:24 Uhr

huhu,

wenn du am hinterkopf die haare nicht nach untern sondern nach oben zeihst beim glätten bekommst du auch schon tolles volumen!!
dann kannste noch etwas toupieren aber nicht zu dolle, sonst is der glanz wech :D
aber du kannst dir auch einfach ein gutes glanz spray kaufen, dann machste deine haare die ja ohnehin schon glatt sind nicht unnötig kaputt mit dem glätteisen ;)

lg

Beitrag von laboe 16.05.11 - 20:49 Uhr

Hast du da mal ein Produkt zur Empfehlung?

Ich denke mir halt, dass ich noch eine schönere Glätte bekomme, denn es steht ja doch immer mal was ab oder liegt quer. Vielleicht sollte ich dann nur partienweise glätten, wo es nötig ist...#gruebel

Beitrag von bald-mutti22 17.05.11 - 17:55 Uhr

huhu, würde dir von balea das glanzspray empfehlen, gibts bei dm für nicht mal 2€ ja ich würde, wenn du sie glätten willst nur die deckhaare glätten :) lg