bitte beruhigt mich ein bisschen...22.SSW MM leicht geöffnet

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jana1609 15.05.11 - 21:16 Uhr

Hallo Mädels,

ich hatte vorgestern gepostet, dass bei mir Schleim und Blut abgegangen ist und dann im KH festgestellt wurde, dass der Muttermund in der Mitte 0,5cm geöffnet ist. Bin 23.SSW.

Seit Freitag hab ich also strenge Bettruhe und halt mich da auch gewissenhaft dran.

Nun gehts mir heute so.... bäh ... seit gestern abend hab ich Druck im gesamten Bauchraum, auch auf den Magen und meine Kugel tut so komisch weh wenn ich mich bewege. Nicht dolle, aber unangenehm... schwer zu beschreiben...
Außerdem hab ich minimal erhöhte Temperatur (37,4) und mein Bauch wird min. 1 mal pro Std hart...

Morgen früh geh ich ja gleich zu meiner FÄ aber ich fühl mich einfach so doof...
Möchte so gerne hören dass der MM wieder zu geht. Bisher geht aber immernoch Schleim ab, zum Glück aber nur ganz minimal Blut.

Ach Mädels, ich weiß, es ist bestimmt gar nicht so wild aber ich hab den Fehler gemacht und gegooglet...Nicht gut!

Das KH hat mich voll abgeschreckt, aber sollte jetzt akut noch was sein geh ich da natürlich wieder hin, weniger Stress ist aber ganz sicher morgen früh in die Praxis zu gehen.

Tut mir leid dass ich jammere, weiß auch gar nicht was ich jetzt hören möchte, vielleicht kann mich wer beruhigen...
Danke auf jeden Fall fürs "zuhören", das hilft schonmal...

Liebe Grüße,

Jana mit Thiago 23.SSW

Beitrag von schneckli83 15.05.11 - 21:19 Uhr

Hallo Jana,

das klingt aber nicht so dolle...

Weißt du denn, ob dein GMH verkürzt ist?

LG schneckli
24 SSW

Beitrag von jana1609 15.05.11 - 21:25 Uhr

hallo schneckli!

Nein, leider nicht, den hat die Ärztin im KH gar nicht untersucht. Sie hat sofort auf den MM geschallt und da sah man eben ganz deutlich die Öffnung. Mit dem Spekulum hatte sie auch ne Menge Schleim und meinte dann dass der eben daher kommt...

Ich hoffe so, dass alles wieder normal wird.
Die Aussicht auf Komplikationen und "Schongang" bis September ist nicht so dolle. :-(

Beitrag von schneckli83 15.05.11 - 21:30 Uhr

Hallo Jana,

also entweder du gehst wieder ins KH oder gehst morgen früh direkt zu deinem FA!
Damit würde ich nun auch nicht warten!!

Der soll alles nochmals bei dir untersuchen!

Ich weiß, bis September ist lange, ich bin auch über jede Woche froh, die ich hinter mir habe; aber notfalls musst du liegen, liegen, liegen!

Drücke dir ganz feste die Daumen!

LG schneckli

Beitrag von mike-marie 15.05.11 - 21:23 Uhr

Was machst du bitte mit offenem MuMu und blutigen Schleim zuhause #kratz sowas gehört stationär Behandelt bzw. beaufsichtigt.

Beitrag von meandco 15.05.11 - 21:28 Uhr

versteh auch nicht ganz warum die dich heimgeschickt haben ... normalerweise wird so was immer stationär beobachtet und behandelt.

und dann gibts meines wissens auch positives - die bringen die schwangeren oft wochenlang durch #pro

lg
me

Beitrag von mike-marie 15.05.11 - 21:30 Uhr

Vorallem kann sie ja morgen schon die Bettruhe nicht einhalten da sie ja zum Arzt muss #kratz

Beitrag von francie_und_marc 15.05.11 - 21:26 Uhr

Hallo Jana!

Angesichts der Temperatur und deiner Schmerzen würde ich ins Krankenhaus fahren. Nicht das du eine aufsteigende Infektion hast und damit ist nicht zu spaßen. :-( Ich will dir jetzt keine Angst machen aber ich bin Sternenkindmama und hatte leider die traurige Ehre ganz viele liebe Sternenkindermamas kennenzulernen. Durch deren Geschichten weiß ich wie eine Infektion ausgehen kann.

Auch wenn es unangenehm ist im Krankenhaus zu liegen, tue es deinem Kind zuliebe.

Alles Liebe Franca

Beitrag von susi312 15.05.11 - 21:30 Uhr

Liebe Jana,

lass dich doch bitte gleich nochml ins KH fahren.

Die erhöhte Tempi und jede Stunde wird dein Bauch hart. Das würde ich lieber gleich klären lassen.

Liebe Grüße
Susi

Beitrag von meandco 15.05.11 - 21:43 Uhr

und bleib auch gleich da ...!

Beitrag von haruka80 15.05.11 - 21:57 Uhr

#pro

Beitrag von munin 15.05.11 - 22:11 Uhr

Hallo!
Hatte zwar keine Öffnung des MM aber ich lag auch in der 23 SSW imKh wegen GMH Verkürzung und vorzeitigen Wehen.
Geh auf jedem Fall morgen zum FA, ich weiß aus eigener Erfahrung das beruhigt einen und man weiß woran man ist.
Ich liege jetzt seit 10 Wochen die meiste Zeit auf dem Sofa. Es gibt bestimmt schöneres auf der Welt aber auch die Zeit vergeht. Und jeder Tag zählt.
Ich wünsch dir alles Gute.
LG munin