Kratzer am Penis?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von shakira0619 15.05.11 - 21:20 Uhr

N`Abend,

als mein Sohn vorm Schlafengehen auf die Toilette ging, zeigte er mir einen roten Streifen auf seinem Penis und sagte, daß es ihm dort weh tut.

Er ist durch keine Dornen gelaufen und er wüßte auch sonst nicht, seit wann es ihm da weh tut.

Beim Pullern tut es ihm nicht weh. Es scheint nur äußerlich zu sein.

Würdet ihr damit zum Arzt gehen oder nur Bepanthen raufschmieren?

Liebe Grüße, Shakira0619

Beitrag von cherry19.. 15.05.11 - 21:31 Uhr

Ich hab für Entündungen, die auch aufgrund von Kratzern entstehen können, reine Zinksalbe daheim. Die würd ich draufschmieren. Ich denk mal, er hat sich da vielleicht selber gekratzt oder so. Demnach mach Bepanthen erstmal drauf und schau dir morgen mal an, wie es aussieht.

Beitrag von shakira0619 15.05.11 - 21:34 Uhr

Jetzt schläft er ja schon, da wecke ich ihn nicht mehr. Er hat auch nicht geweint vor Schmerzen.

So eine Zinksalbe habe ich nicht. Aber danke für den Tipp.