Frage an die Hebammen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von knusperfrosch 15.05.11 - 21:55 Uhr

Hallo,

ich habe meine Tochter vor 4 Wochen entbunden und nun eine Frage zum Geburtsprotokoll.
Es steht dort etwas von "Pfeilnaht imI. schrägen" und davon "Köpfchen schneidet in der Wehe ein".
Könnte mir das jemand übersetzen? Ich würde sehr gern wissen was damit gemeint ist.


Das wäre suuuuper lieb und vielen Dank
KF mit ihrem Mäuschen Isabel

Beitrag von schlange100000 15.05.11 - 22:39 Uhr

Frage: Wo hast du das Protokoll her?? Wie bekomme ich das u. kann ich das nach 6,5 Monaten auch noch anfordern??

Danke #blume

Beitrag von wunki 16.05.11 - 11:49 Uhr

Ich antworte dir jetzt einfach mal.

Ich weiß nicht, ob es das Gleiche ist, aber ich habe einen Geburtsbericht zugeschickt bekommen (vom KH, ohne Aufforderung), der an den KiA weitergeleitet werden sollte.

LG Wunki

Beitrag von knusperfrosch 16.05.11 - 12:50 Uhr

Hallo,

also ich hatte angerufen und nachgefragt, bei uns wird das nicht automatisch gemacht.
Ich denke das geht nach 6,5 M. auch immernoch, denn sie müssen dir auf Verlangen ja auch die Krankenakte zeigen.

LG KF

Beitrag von hebigabi 16.05.11 - 08:08 Uhr

PN im I schrägen heißt, dass der Kopf schräg tastbar war und der Rücken des Kindes links ist

Köpfchen schneidet ein- ist beim Pressen, wenn der Kopf langsam durchtritt.

LG

Gabi

Beitrag von knusperfrosch 16.05.11 - 12:51 Uhr

Hallo,

vielen lieben Dank.

Alles Liebe KF