6 Monate schaukelt mit aufgerichtetem Oberkörper, normal?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mama-sein-ist-toll 15.05.11 - 22:45 Uhr

Hallo liebe Mamis!

Mein Baby stützt sich seit einigen Tagen auf die Unterame und schaukelt von rechts nach links. Meiner Meinung nach Vorstufe zum Krabbeln.

Schwiegermutter meint, das wäre nicht normal. Ob er Autist wäre oder ADHS hätte.

Habe da abgetan, aber bin trotzdem besorgt, ist mein 1. Kind und habe null Erfahrung. Macht er auch kurz vorm Einschlafen im Bett.

Beitrag von hella10 15.05.11 - 22:51 Uhr

Das ist Rocking (wippender Vierfüßler), alles in bester Ordnung!

Beitrag von nica23 15.05.11 - 23:20 Uhr

Hallo,

meiner stützt sich auf die Hände und macht das. Mittlerweile steht er auf allen Vieren und schaukelt so auch. Alles ganz normal.

LG, Nica

Beitrag von svejuma 16.05.11 - 07:39 Uhr

Super Schwiegermutter hast Du da!
:-[

Beitrag von katze303 16.05.11 - 10:41 Uhr

Moritz ist auch 6 Monate alt und macht das auch seit einer Woche so. Ich denke, dass ist ganz normal.

LG
Sandra mit Moritz#verliebt