als er alleine auf die toilette gegangen ist. silop

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von ane72 15.05.11 - 23:11 Uhr

Unser sohn 2 1/2 meinte heute mittag zu uns das er eine neue windel will.
gut dachte ich mir gehst ihn gleich frisch machen wollte nur erst einen zeitungsartikel ferig lesen.
nach 5 min bin ich zu ihn hin, da es auch verdächtig ruhig wurde.
da stand er im bad vor der toilette und hat sich versucht den po abzuwischen.die windel war übrigens noch sauber.das einzige was nicht sauber war, waren die toilette sein po und der fußboden samt schuhe#schock. ich ihn mir geschnapt und ihn erst einmal in die badewanne gestellt, um schnell den boden sauber zumachen bevor ich auch noch drin stand. und ihn gelobt wie toll er das gemacht hat, auf die toilette zugehen.
ich also den boden grob vom schmutz versucht zubefreien sehe ich aus dem ugenwinkel heraus meinen sohn den po unter den wasserhahn halten #schock da er seinen po nicht sauber bekommen hat mit papier. da der abfluß eh nicht sehr gut abläuft und er auch noch papier mit ihn die badewanne genomen hat stand er schnell knöchel hoch im wasser.ich wußte gar nicht wo ich zuerst anfangen sollte hab ihn versucht auszuziehen er immer wieder den wasserhahn aufgemacht.am ende waren dann die badewanne und die toilette so verstopft das mein mann die mit den hochdruchreiniger wieder erst zum ablaufen gebracht hat#schwitz.
wir sind unseren sohn deswegen nicht böse#verliebt,haben ihn dann nocheinmal errinnert das er einen von uns sagen soll das er auf toilette will.
er war jetzt erst das 3 x überhaupt auf toilette wegen dem großen geschäft.
ach ich liebe ihn so wie er ist#verliebt

danke fürs zuhören

Beitrag von widowwadman 16.05.11 - 00:18 Uhr

Aber er hat doch Bescheid gesagt - wenn so ein kleines Kind, das noch lernt Bescheid sagt, dann kann man keinen Zeitungsartikel zu Ende lesen, dann muss man sofort helfen, sonst geht's in die Hose.

Aber klasse, dass er versucht hat alleine aufs Klo zu gehen - koennt ihr ihm nicht so nen Leitersitz besorgen, dann ist es bestimmt einfacher. Unsere Tochter geht halt auf den Topf, das ist auch einfacher als klettern.

Beitrag von ane72 16.05.11 - 07:09 Uhr

er hatt gesagt das er die windel sauber gemacht bekommen will und da war es bis jetzt schon zu spät da er dann da schon rein gemacht hat.er hat sich bis dato noch nie selbst auf die toilette gesetzt und hat dies auch fast immer abgeleht wenn er groß mußte.
ane

Beitrag von heiho 16.05.11 - 11:15 Uhr

Cooler Kerl, könnte mich bepieseln vor lachen. Ich finds cool, wnen Kinder die Initiative ergreifen und selbstständig werden, schön dass er sich das zugetraut hat :-D