Guten Morgen Ihr lieben....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von koelneule 16.05.11 - 07:08 Uhr

vielleicht Könnt ihr mir helfen.

Also ich habe mit meinem Mann Jahrelang für Nachwuchs geübt.
Laut der Ärzte alles in ordnung.

Wir haben uns dann irgendwann mal getrennt, weil es Menschlich überhaubt nicht mehr passte.

So nun haben wir alle beide neue Partner ich seit fast 2 Jahren und er seit 8 Monaten.

Mein Freund und ich haben uns dann vorgenommen eine Familie zu gründen, zu heiraten und irgendwann mal umzuziehen.

Wir lassen seid anfang des Monats sämtliche Verhütungsmethoden weg und geniessen die Liebe.

Nun kam mein EX-Mann letze woche auf mich zu und erzählte mir das seine freundin in der 20 Woche schwanger ist. Das hat mir was angst gemacht, denn 3 Jahre haben wir zwei keinerlei anzeichen einer Schwangerschaft gehabt.

Nun viell. lag es an mir. War nicht wirklich zufrieden mit meinem Leben, wärend deer Ehe, habe aber für meine Tochter viel Runtergeschluckt und dachte auch das wäre normal das man einen Mann nach 5 Jahren nur noch ein bisschen gern hat.

Jetzt meine Frage an Euch, kennt ihr es von euch oder von jemand anderem die Trotz jahrelangem Kinderwunsch ziehmlich schnell vom /mit dem Neuen Partner Schwanger wurden.

Wie gesagt meine Angst besteht darin, das ich garkeine kinder mehr bekommen kann.
Weils mit meinem Mann nie geklappt hat.

Würde mich über ganz viele leibe beiträge freuen!

Stell als dankeschön ein Stückchen #torte und ein Tääschen #tasse mal in die Runde ;-)

LG koelneule

Beitrag von nachwuchs2011 16.05.11 - 07:51 Uhr

Tjoar.... was willst Du hören? #kratz

Ich kann nur sagen: Geh zum Arzt und lass Dich untersuchen. Dann weißt
Du bescheid. Alles andere ist ja nur Rätselraten....

Beitrag von die_schwangere 16.05.11 - 07:52 Uhr

also ich kann dir nur mal erzählen wie es bei ner freundin war

die hatte mit ihrem partner versucht schwanger zu werden und nie ist was passiert nach jahrelangen üben haben sich dann beide untersuchen lassen usw. es war aber bei beiden alles i.o.

irgendwann nach 8 jahren wurde sie dann schwanger von ihm.
da sie noch ein 2. wollten und angst hatten das es wieder solange dauert haben sie nach ein paar monaten direkt nochmal geübt sie hatten damit gerechnet das es wieder solange dauert.
joar so war es dann nicht sie wurder direkt wieder schwanger.

vielleicht hast du nur ne blockade im kopf gehabt oder so oder stress...
bei ihr wars damals das sie aus ihrer alten wohnung ausgezogen sind wo sie wirklich jahre gewohnt haben und die echt überall am schimmeln war.
beim umzug wurde sie dann schwanger.. war wahrscheinlich dann viel freier im kopf....

aber wenn du dir sorgen machst dann geh doch mal zu deinem frauenarzt und schildere deine angst und lass dich mal untersuchen?!
dann hast du die gewissheit und falls etwas ist kann der arzt euch ja dann auch gleich ein paar tips geben wie künstliche befruchtung oder so.


ich würde es einfach mal versuchen..

alles Gute

Beitrag von annpas 16.05.11 - 07:55 Uhr

Habt ihr euch denn nie untersuchen lassen? wenn es Jahrelang nicht geklappt hat, dann sollte man sich doch untersuchen lassen und evtl. in eine KIWU-Kliik gehen, oder nicht? zumal ihr dann gewußt hättet, an wem es gelegen hätte....
Sorry, soll nicht böse klingen, kann das gerade nur nicht so ganz nachvollziehen. Ich denke auch, dass wenn ihr beide "gesund" gewesen seid, es vielleicht wirklich an eurer Situatin gelegen hat, dass ihr nicht ss geworden seit. Mit einem neuen Mann sollte es bestimmt besser klappen!!!
Drück euch die Daumen!!!

Beitrag von koelneule 16.05.11 - 08:06 Uhr

Guten morgen,

wie eben schon oben geschrieben
"Also ich habe mit meinem Mann Jahrelang für Nachwuchs geübt.
Laut der Ärzte alles in ordnung. "

Ich habe alles machen lasse, bauchspiegelung, alle 4 wochen ultraschall, Hormonstatus, ER spermiogram.

Hämiopathi, Harte Hormonbehandlung, Es auslösen ect.pp

Wir haben wirklich alles machen lassen...

Nur es hat halt nie funktioniert.