Ahhh, was ist nur mit meiner Tempi los?!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von april1704 16.05.11 - 07:58 Uhr

Guten Morgen!

Bitte schaut doch mal, wieso geht sie denn jetzt wieder runter?
Könnte das eine eventuelle Einnistung sein!?!



http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/941352/583400

LG
april1704

Beitrag von vanessa10130 16.05.11 - 08:07 Uhr

Morgen!


Eine eventuelle Einnistung ist aufgrund der Tempi nicht feststellbar. Denke es ist ein Östrogenabsacker. In der 2. ZH produziert der Körper nochmal Östrogen, was zu einem Tempisturz führen kann... fällt meistens auf die eventuelle Einnistungszeit, hat damit aber nichts zu tun. In den nächsten Tagen wird sie vermutlich wieder rauf gehen.

Glg

Beitrag von april1704 16.05.11 - 08:08 Uhr

Ah ok.....
Gut zu wissen :-)
Dann hoffen wir mal, dass die Tempi schnell wieder hoch geht !

LG

Beitrag von vanessa10130 16.05.11 - 08:11 Uhr

Bestimmt :-)

Drück dir die Daumen