dringende frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von vero89 16.05.11 - 08:35 Uhr

hallo ihr lieben,

wie ich vorgestern hier gepostet hatte bin ich ja wahrscheinlich schwanger, bilder sind immer noch VK

meine frage aber nun die test werden bei mir frühs mit dem morgenurin nicht positiv aber danach dann, also wenn ich nochmal teste....

wieso?
will mir heute eh einen digitalen kaufen aber wäre schön zu wissen warum das bei mir so ist. und meint ihr ich kann heute miittag mit dem digitalen testen, denn wie gesagt morgens ist es negatv oder so schwach das wir es nicht erkennen

lg und danke

Beitrag von landaba 16.05.11 - 08:38 Uhr

Trinkst du nachts viel????

Beitrag von vero89 16.05.11 - 08:40 Uhr

bevor ich schlafen geh ja, aber geh bevor ich ins bett geh nochmal auf die toilette

Beitrag von erdbeerchen89 16.05.11 - 08:41 Uhr

Guten Morgen,

an deiner stelle würd ich n Digitalen machen, da der SST normalerweiße Morgens eher Pos. is weg. dem Morgenurin weil der einer konsentierter ist als unter Tags (man trinkt geht auf die Toilette das verdünnt ja alles) kauf dir n Digitalen und ließ die packungsbeilage da steht drauf ob Morgens oder zu jeder Tages/nachtzeit.

Aber sonst hilft dir da nur der Arzt weiter ;))

viel Glück

Lg Doris +Lara 27 SSW