Pille

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sissi1986 16.05.11 - 08:42 Uhr

Hallo,


aus Kostengründen kann ich mir leider keine Verhütungsmittel in Form von der Pille leisten. Da ich diesen Monat meine Tage um einige Tage verschieben möchte/muss, hier meine Frage:

hat vielleicht jemand noch eine Monatsration Valletta oder Jasmin übrig, die er nicht mehr benötigt und mir überlassen würde?


Gerne per PM melden, vielen Lieben Dank im voraus.


LG


Beitrag von ringelsocke88 16.05.11 - 08:50 Uhr

Ich hab damals auch die Valette genommen, aber leider keine mehr übrig. Allderdings hätte ich einen Tipp.
Je nachdem wo du wohnst, sind die Pillen im angrenzenden Ausland sehr günstig.

Die Valette kostet hier für 3 Monate ca. 30 Euro. In Frankreich bekommt man die aber schon für 5 Euro.

Beitrag von sissi1986 16.05.11 - 09:00 Uhr

30€ habe ich leider nicht übrig... Und ein Weg nach Frankreich würde mich wahrscheinlich das 3-4 fache kosten...

Beitrag von ringelsocke88 16.05.11 - 09:51 Uhr

Es hätte ja sein können, dass du an einer anderen Grenzregion wohnst. Deutschland grenzt ja nicht nur an Frankreich ;-)

Vielleicht gibt es auch in deiner Nähe eine günstigere Variante.