Darf ein Stillkind mit ins Krankenhaus?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von sarah05 16.05.11 - 09:34 Uhr

Guten Morgen #winke
Ich bin am Mittwoch gestürzt und habe eine Gehirnerschütterung.
Nun war ich eben nochmal beim Arzt,weil es schlimmer geworden ist und ich muss um 11 ins Krankenhaus zum CCT.
Wenn ich da bleiben muss,kann die Kleine (fast 10 Monate alt) auch mit da bleiben?
Ich weiss,ich hätte das den Arzt Fragen sollen,aber ich stehe halt total neben mir.
Liebe Grüsse Sarah #winke

Beitrag von marion2 16.05.11 - 09:42 Uhr

Hallo,

was sollen sie machen? Das Kind nach Hause schicken?

Nimm sie mit und frag, wenn du da bist, wie das für gewöhnlich geregelt wird. Du wirst nicht die erste und auch nicht die letzte Stillmutter sein ;-)

Gruß Marion

Beitrag von sarah05 16.05.11 - 09:46 Uhr

Also erstmal hoffe ich ja,dass ich nicht da bleiben muss,sprich,dass ich keine Blutungen im Kopf habe.
Ich nehme sie sowieso mit und sie warten dann so lange im Wartezimmer.
Ich wollte das vorher nur schon mal wissen.
Gruss

Beitrag von jumarie1982 16.05.11 - 09:52 Uhr

Ja, darf sie!

Gute Besserung!!!

LG
Jumarie

Beitrag von sarah05 16.05.11 - 09:57 Uhr

Vielen Dank.
Liebe Grüsse #winke

Beitrag von deenchen 16.05.11 - 10:15 Uhr

Soviel wie ich weiß kommt es auch aufs Krankenhaus drauf an.
Hab mich über dieses Thema mal mit einer Krankenschwester unterhalten und es ist leider nicht selbstverständlich. Also vorher abklären und eventuell dann in ein anderes KH gehen.

Beitrag von nessa79 16.05.11 - 10:40 Uhr

Als meine Große 2 Monate alt war musste ich operiert werden. Ich durfte sie mitnehmen. Für die Zeit der Op und die Nacht danach habe ich Milch abgepumpt, und der Opa hat für sie gesorgt. Und danach durfte ich sie mit bei mir behalten damit ich weiter nach Bedarf stillen kann. Das hat auch super geklappt. Habe sogar ein Bettchen für sie von der Kinderstation bekommen.
LG
Nessa