überfällig?!?!...verwirrt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von betty-b88 16.05.11 - 10:00 Uhr

Hallo ....


44 Tage überfällig.....tests negativ.....??? :-(

Das erste Mal nach Absetzten der Periode 47 Tage überfällig gewesen.

Meint ihr soll ich noch warten oder zum Arzt gehen.....könnte ich trotzdem schwanger sein obwohl zwei Test nach ausbleiben der Tage negativ waren.

Diese Warterei ist nicht zum aushalten #schmoll
Freue mich auf eure Beiträge und Erfahrungen.

danke

Beitrag von zweiunddreissig-32 16.05.11 - 10:03 Uhr

Nach dem Absetzen der Pille kanns dauern, bis sich dein Zyklus einpendelt. Es ist selten, dass die Frauen wieder ihren normalen Zyklus haben.
Der 28-Tage Rythmus wurde von der Pille gesteuert, also kannst du nicht erwarten, dass es nach dem Absetzen auch so weiter geht.

Du kannst es mit Mönchspfeffer versuchen oder einfach abwarten.

Beitrag von melle0306 16.05.11 - 10:20 Uhr

Hi Betty...

Mir gehts genauso wie dir. Mein erste richtiger Zyklus war 42 Tage und nun bin ich schon bei 60 Tage... Meine Test waren auch negativ.

Ich werde heute aber zum Gyn. Hab nen Termin. Mal abwarten was Sie sagt.

Glaube aber nicht an eine Schwangerschaft nach zwei negativen Test...

Liebe Grüße

Beitrag von betty-b88 16.05.11 - 10:37 Uhr

Hy......halt mich auf dem laufenden was der Gyn so sagt...würd mich freuen

Beitrag von melle0306 16.05.11 - 11:19 Uhr

Ja klar... Mach ich... Termin ist um halb 5.

Meld mich später

#winke