Wann ins KH?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von .-.-.- 16.05.11 - 10:31 Uhr

Hallo,

bin heute ET-10 und hab seit Wochen Senkwehen. Seit 3 Wochen ist der Befund "geburtsreif": GBH verstrichen, MuMu leicht geöffnet etc.

Gestern wurden die Wehen dann regelmäßiger und stärker wurden (zwischen 6 und 10 Minuten). Bin dann irgendwann ins Bett, dachte mir, wenn es mehr wird, kannst du eh nicht schlafen, ansonsten gönnen wir uns ne Ruhepause...
Nacht zog es auch immer wieder weiter, aber nicht regelmäßig.

Heute vormittag wieder wie gestern. Die Kleine ist sehr ruhig, mir ist schlecht, bin hundemüde und könnte heulen....
Ab wann würdet ihr ins KH fahren? Bei meinem Sohn hatte ich damals nen Blasensprung, da war klar, dass es los geht :)
Blöd ist: mein Arzt ist 35 km in die eine Richtung, das KH 25 in die andere. Das pack ich allein nicht (würde sonst mal nen CTG schreiben lassen und ggf. dann ins KH)....

Beitrag von julian-leon1984 16.05.11 - 10:35 Uhr

hallo,

fahr doch am besten gleich mal in die klinik, du kannst ja immer wieder nach hause fahren wenn es doch noch nicht soweit ist.solltest aber schon mal jemanden schauen lassen da du ja schon 10 tage über et bist.
vielleicht kann man das baby ja etwas anstupsen mit nem wehengel oder so.
wünsche dir und deinem krümel alles gute.

lg stefanie und krümelschen 10+3 ssw

Beitrag von .-.-.- 16.05.11 - 10:38 Uhr

Ich bin 10 Tage vor ET, hab am 26.5. ET.
Komm hier nur heute vormittag nicht weg; Kind ist zwar im Kindergarten, aber da meine Ma arbeiten muss, kann sie ihn nicht abholen. Mal sehen, um 12 hol ich ihn ab, um 13 Uhr ist meine Ma wieder da, vielleicht fahr ich dann...

Beitrag von julian-leon1984 16.05.11 - 10:48 Uhr

sorry hatte mich bloß verlesen.
aber es ist vielleicht doch besser wenn du mal fährst, nicht das du dann zu erschöpft bist wenn es wirklich los geht und du hast ja ein recht darauf zu sagen du gehst wieder heim.dich kann ja keiner zwingen in der klinik zu bleiben es sei denn sie machen etwas.

trotzdem alles gute für euch

Beitrag von littlehands 16.05.11 - 10:53 Uhr

Da würde ich doch ins KH fahren.Die können doch auch ein CTG schreiben.
Alles Gute!

Beitrag von jenny133 16.05.11 - 10:54 Uhr

Würde auch sagen: Wenn du meinst loszufahren dann ins KKH!
Die machen auch CTG - da musst du nicht extra zum FA!
Bin mal gespannt wie es bei mir diesmal abläuft. Bei Nico war mir auch nicht klar, das es sich um Wehen handelt da ich die Schmerzen bis zum Blasensprung nur im Rücken spürte.
Nach dem Blasensprung dauerte es damals nur noch drei Stunden. Beim zweiten solls ja schneller gehen, also hab ich schon etwas Angst #zitter das ich es zu spät erst merke...

Fahr lieber mal hin, wenn du das Gefühl hast du solltest das kontrollieren lassen!

Wünsch dir alles gute und wenn es denn soweit ist eine tolle Geburt!

LG
Melanie (34+1)

Beitrag von .-.-.- 16.05.11 - 10:58 Uhr

Wär ja nicht schlecht, wenn es ratz fatz ginge. Aber nen Fehlalarm will frau ja auch irgendwie vermeiden....so blöd.

Meine Hebi wohnt um die Ecke, wenn es hart auf hart kommen sollte, muss sie schnell kommen :) Leider ist sie heute früh im KH zur Entbindung, naja....

Ich hoff immernoch auf nen eindeutigen Blasensprung, stattdessen gibt es Druck nach unten ohne Ende...mal abwarten.