in 2 Tagen 16 Monate und...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von zotti28 16.05.11 - 10:47 Uhr

spricht nicht. :-(

Guten Morgen ihr lieben,

mein Murkel wird übermorgen 16 Monate und spricht ausser MAMA, selten PAPA und dem kleinen Wörtchen DA nichts.

Ich kann mir noch soviel Mühe geben und ihm vorsprechen, er guckt mich nur doof an.

Wer hat auch so ein Sprachfaules Kind,anders kann ich mir das nich erklären oder hat es vielleicht andere Ursachen ? Wer hat ähnliche Erfahrungen ??

Vielen Dank für Eure Antworten und liebe Grüße zotti

Beitrag von haruka80 16.05.11 - 10:55 Uhr

HUhu,

was sollte dein Kind denn alles sagen können? Es hat sich drehen, robben, krabbeln und laufen gelernt und hatte damit sicherlich auch gut zu tun. Bis n Baby 1 Jahr alt ist, ist der Focus ganz auf die Motorik gerichtet, bei vielen sogar bis sie 20 Monate alt sind (wobei die Spätmotoriker oft früher sprechen-haben ja auch mehr Zeit).

dein Kind ist absolut nicht sprachfaul, es ist ganz normal entwickelt.
Mein Sohn konnte mit 2 Jahren 50 Wörter plus n paar 2-Wort-Sätze, hat also die Anforderungen der U7 erfüllt.
JEtzt, 3 Wochen später, spricht er 100-200 Wörter mehr, als hätte er zum 2. Geburtstag ne Sprechspritze bekommen quasselt er alles nach. Übrigens ein total normaler Verlauf.
Kinder sprechen mit 2 Jahren zwischen 50-500 Wörtern, mit 1,5 Jahren müssen Kinder noch gar nix sagen, okay, n paar Laute, damit man weiß: da passiert was. Aber in dem Alter muß kein Kind sprechen oder gilt als sprechfaul wenn noch nix ist.

Lass deinem Kind die Zeit, die es braucht, Druck von Außen wirds noch das ganze Leben haben

L.G.

Haruka

Beitrag von manipani 16.05.11 - 10:58 Uhr

Hallo!

Also meine Tochter ist auch fast 16 Mo und spricht nicht viel mehr. Ba heisst gleichzeitig Bauch, Ball und Bär. Aja heisst Hallo und Hi kann sie. Am WE ist Popa (Opa) dazu gekommen. Mama, Papa und Da kann sie auch. Ich mach mir da aber nicht soviele Gedanken. Die sprechen früher oder später irgendwann und dann können sie die klappe nicht mehr halten!

LG

Beitrag von rainbowbrite81 16.05.11 - 11:47 Uhr

Hallo
Ich hoffe ich kann dich ein bisschen beruhigen.
Bei uns war es nicht anders.
Alles war "Papa" oder "Da".
Meine Tochter hat zwar alles verstanden aber sprechen :Nö!

Erst mit mitte 17 Monaten fing sie an: "Mama" "Oma" "Opa" "Satt" "Fertig"....usw.

Jetzt ist sie 18 Monate alt und fast jeden Tag kommt ein neues Wort dazu.
Man muß zwar manchmal genau hinhören aber die Maus gibt sich die größte Mühe.
Dass dein Sohn dich nur "doof anguckt" liegt wahrscheinlich daran, dass er dir genau zuhört und alles was du sagst gerade aufsaugt wie ein Schwamm.

Jedes Kind hat sein eigenes Tempo, irgendwann wirst du dir wünschen, dass er mal ne Minute den Sabbel hält:-p

In diesem Sinne
alles Gute rainbow und Emily#winke

Beitrag von engel_in_zivil 16.05.11 - 12:34 Uhr

hallo,

ist doch nicht schlimm!

unser sohnemann wurde am 14.5. 16 monate alt und er sagt noch GAR nichts. ab uns zu mal DA. aber das wars dann auch.

UND

er läuft auch noch nicht frei..

ich weiß, dass das alles noch früh genug kommt. und mit 16 monaten haben sie auch noch gaaaaanz viel zeit. wenn zum 2. geburtstag noch kein wort rauskäme, würde ich mir gedanken machen.

wenn du dir sicher bist, dass er gut hört, dann mach dir keine gedanken.

lg

Beitrag von amadeus08 16.05.11 - 13:46 Uhr

das reicht doch völlig ! Er SOLLTE mit 24 Monaten so ca 50 Wörter sprechen und vielleicht Zweiwortsätze anfangen, aber selbst dann ist es noch kein Drama, wenn das nicht klappt und bis dahin hat Dein Kind noch acht Monate Zeit !!!
Überleg mal, was er in den letzten acht Monaten alles gelernt hat!
Er spricht doch drei Wörter und wenn Du nicht das Gefühl haben solltest, dass er schlecht hört, dann ist alles okay!
Ich habs hier schon oft geschrieben. Meiner hat mit 18 Monaten ein paar Wörter gesprochen und mit 21 Monaten hat er dann schon Sätze mit sechs Wörtern dahergeplappert !!! Nun ist er zwei Jahre und spricht oft in kompletten Sätzen (natürlich nicht immer richtig, logo, aber das ist ja noch nicht wichtig) mit vier bis fünf Wörtern. Irgendwann explodiert die Sprache einfach. Lass ihm bloß Zeit!
Lg