Mittagsschlaf abschaffen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von alteshaus 16.05.11 - 10:53 Uhr

Hallo! und Morgääähn!
Bin seit 4:00 uhr wach #gaehn, weil mein Kleiner (3) seit ein paar Wochen sooo schlecht schläft. Er wacht nachts (gegen 2:00 Uhr oder 4:00 Uhr) auf und kann dann 1-2 Stunden nicht mehr einschlafen. Er versucht es so sehr und findet aber einfach nicht in den Schlaf zurück. Er tut mir dann so leid. Unter der Woche macht er noch ca. 1 Stunde Mittagsschlaf im Kindergarten. Vielleicht ist das genau die Stunde zuviel? Am Wochenende macht er keinen Mittagsschlaf mehr und da geht es etwas besser. Ich würde jetzt gerne mal versuchen, auf längere Zeit den Mittagsschlaf zu streichen um zu sehen, wie es sich einpendelt. Was meint ihr? Oder ist das gemein, weil r evt. den Schlaf im Kindergarten auch braucht? Wer hat Erfahrung damit? ich denke, wenn er nachts besser schläft braucht er den Mittagsschlaf vieleicht gar nicht mehr.#kratz

Danke für Eure Meinung
Conny

Beitrag von floh79 16.05.11 - 10:56 Uhr

Hallo Conny,

ich würde es versuchen. Unsere Tochter hat mit 2 den Mittagsschlaf selbst abgeschafft.

LG Kerstin

Beitrag von alteshaus 16.05.11 - 11:04 Uhr

Danke! Ich denke auch, dass ich es mal versuche. Bin nur etwas skeptisch, weil er den Mittagsschlaf eben noch nicht selber abgeschafft hat....aber wenn er es nicht packt, müssen wir ihn halt wieder einführen.

Beitrag von floh79 16.05.11 - 11:47 Uhr

Eben, ein Versuch ist es wert. Wenn unsere Tochter mittags schlafen würde, ginge sie vor 23.00 Uhr nicht in´s Bett und darauf habe ich keine Lust #schein.

Beitrag von kathrincat 16.05.11 - 11:12 Uhr

meine macht seit sie 2 ist keine mehr, die umstellung hat ca. 1 woche gebraucht,

Beitrag von twins 16.05.11 - 11:26 Uhr

HI,
oft sträuben sich die Kindergärten in diesem Alter den Mittagsschlaf abzuschaffen, da die Kids ihn einfach noch brauchen.

Vielleicht ist es auch einfach eine Phase, das er Nachts wieder aufwacht, hatten wir auch immer mal wieder.
Haben dann am Abend gebadet, heißte Milch oder auch mal ein Hopfen...Kissen aus der Apotheke geholt. Dann ging es wieder ganz normal.

Der Sohn einer Bekannten hat auch Nachts seine Spiel-Phase gehabt - leider ist die Mama drauf eingegangen und dann war es schlecht ihm wieder abzugewöhnen, das man um diese Uhrzeit noch schlafen sollte.

Unsere haben bis sie 5 waren noch Nachmittags geschlafen. Jetzt mit 5 1/2 immer mal wieder aber eher recht selten.

Grüße
Lisa

Beitrag von nudelmaus27 16.05.11 - 12:26 Uhr

Hallo!

Also ich denke eigentlich, dass Kinder ihren Mittagsschlaf selbst abschaffen. Wenn er mittags im Kiga einschläft dann ist er auch müde. Meine Tochter schläft als Einzigste in ihrer Gruppe nicht mittags (die Erzieherin war anfangs davon wenig begeistert aber nun haben sie sich irgendwie geeinigt und sie guckt Bücher an). Kinder brauchen schon auch länger bis sie diese Phase mit dem Mittagsschlaf abschaffen verdauen, dauert schon einige Wochen.

Ich vermute vielmehr, dass dein Kind in so einer "schönen" Phase steckt. Wir hatten auch wochenlang das Problem, dass sie nachts andauernd rauskam (manchmal bis zu 30 Mal #schock) trotz fehlendem Mittagsschlaf. Wir haben es mit der Aufklebermethode in den Griff bekommen. Für jede Nacht wo sie schön schläft bekommt sie einen tollen Aufkleber und wenn sie 10 zusammen hat ein kleines Geschenk.

LG, Nudelmaus

Beitrag von alteshaus 16.05.11 - 12:26 Uhr

Danke für Eure Antworten. ich rede morgen mal mit der Erzieherin. mal sehen, was die meint. ich habe ich schon ein paar mal früher, ohne Mittagsschlaf abgehlt. Da war er eigentlich immer ganz gut drauf und hat auch gut durchgehalten. An eine Phase glaube ich nicht mehr weil sich das jetzt schon seit min 2 Monaten hinzieht....

Danke nochmal
Conny