vorsorge NACH ET

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleine82 16.05.11 - 10:57 Uhr

hallo liebe schon-mamis und andere, die es auch wissen:

am donnerstag habe ich ET und bislang tut sich einfach NIX. morgen habe ich nochmal vorsorge bei der hebamme, aber nehmen wir mal an, bis donnerstag kommt das baby NICHT.

wie geht es dann weiter?

mein FA ist 60km entfernt und zudem grad im urlaub - ist zwar eine gemeinschaftspraxis, so dass noch wer da ist, aber ich fahr ja eigentlich wegen meiner zufriedenheit mit ihm selbst sonst so weit.
meine hebamme würde die vorsorge auf jeden fall weiter machen, aber jetzt meinte neulich die vertretung meines FA, dass nach den neuen richtlinien nur noch alle drei tage ctg geschrieben wird, aber eben auch ultraschall gemacht wird, um die versorgung des babies zu überprüfen.

manche von euch schreiben hier, dass sie immer (und nicht nur am WE) ins KH zur kontrolle gehen, andere zum FA. mir wär natürlich das KH hier lieber, so spar ich mir viele kilometer und viel zeit und nerven!

klärt mich mal auf :-D

und wo wir grad dabei sind: wer entscheidet eigentlich über einleitungsbeginn? (letztlich ich selbst, klar, aber kann man im KH darum bitten, wenn es entsprechende faktoren gibt?)

Beitrag von nanunana79 16.05.11 - 10:59 Uhr

Ich würde einfach mal im KH anrufen und mit denen da sprechen, auch wie die bei ner Einleitung verfahren.

LG

Beitrag von laemmlein 16.05.11 - 11:21 Uhr

Hi!

Wenn es das KH ist, in dem du eh entbindest, würd ich mal da anrufen und die Situation erklären. Dass dein FA in Urlaub ist und du eh diese Woche ET hast. Da können die sicherlich das CTG noch dort schreiben.

Mit neuen Verordnungen kenn ich mich nicht aus.
Bei mir wurde 2007 nachdem ich über den ET raus war, alle 2 Tage CTG geschrieben, aber kein US mehr gemacht.
Da war ich am WE übrigens auch im KH dafür.

Also, alles Gute, vielleicht kommt das Baby ja einfach pünklich und alles ist gut!

LG Nina