Tempi zum NMT unter Coverline

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julika84 16.05.11 - 11:01 Uhr

ist nun alles vorbei, oder kann man noch hoffen, dass sie morgen wieder steigt?

Wie ist/war das bei euch?
Gibt es jemanden, bei dem die Tempi zum NMT unter die Coverline gerutscht ist und der trotzdem ss war?
Wie sieht es aus mit Schmierblutungen. Diese zum NMT ein eindeutiges Zeichen auf die Mens?

#danke schonmal!

Beitrag von julika84 16.05.11 - 11:06 Uhr

hier mal mein ZB http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/954183/585672

Beitrag von lylly3 16.05.11 - 11:11 Uhr

HI,

also bei mir ist die Tempi also ich schwanger war nicht mehr unter die Coverline gegangen.

Mach doch einen Test, der zeigt bestimt schon richtig an.

lg Lilli#winke

Beitrag von dydnam 16.05.11 - 11:50 Uhr

Ehrliche Antwort: keine Hoffnung mehr machen.

So ein krasser Absturz, und auch noch unter die CL, negativer 10er vor 2 Tagen - da schaut verdammt schlecht aus.

Hast du denn SB?

Beitrag von julika84 16.05.11 - 17:07 Uhr

nur ein wenig, so dass ich denke, das es mit der Mens zu tun hat.
Ich mache mir auch keine Hoffnungen bei diesen Tempis...wollt ja nur mal wissen, wie es bei euch so war / ist und ob es überhaupt möglich ist, wenn die Tempi unter die Coverlinie sinkt...