Call-Center Agent in Reisebüro?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von 147741 16.05.11 - 11:56 Uhr

Hi,

arbeitet jemand von Euch zufällig in einem Reisebüro als Call-Center-Agent?

Ist da zwingend eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau erforderlich oder hat man da auch als Bürokauffrau eine Chance?

Möchte mich initiativ bewerben. Soll ich da Call-Center-Agent angeben oder einfach Mitarbeiter im Reisebüro?

Was gibt man als Gehaltvorstellng an? Möchte mich online bewerben und da muss ich so einen Fragebogen ausfüllen. Und wie beantworte ich die Frage: "Was müssen wir sonst über Sie wissen?"

DANKE für Eure Hlife!

LG

Beitrag von farfalla.bionda 16.05.11 - 14:51 Uhr

Hallo,

Initiativ, also ohne vorherige Stellenausschreibung, oder?
Ich würde es eher als "Kundenbetreuerin mit sachbearbeitender Funtkion" oder "Mitarbeiterin im Vertrieb" umschreiben (oder so?). Es sei denn, die Stelle lautet ausdrücklich Call-Ceneter-Agent.

In dem Bereich würde ich nicht sagen, dass es zwingend erforderlich ist eine Ausbildung als Reiseverkehrskauffrau zu haben. Ich kenne einige, die bei Banken etc. in der telefonischen Kundenbetreuung arbeiten und eigentlich etwas völlig anderes gelernt haben und "nur" mit Berufserfahrung in dem Bereich gepunktet haben (was in deinem Fall die Bürokauffrau ist ;-) )

Wenn Du es nich vorher schon erwähnt hast würde ich die Frage, was der AG sonst noch wissen muss mit positiven Eigenschaften ausfüllen :-) (wichtig hierbei sind wie so oft Teamfähigkeit, kundenorientiertes Arbeiten, Belastbarkeit etc.)

Viel Erfolg #klee

Beitrag von bruchetta 16.05.11 - 15:45 Uhr

Ich komme aus der Touristik und kann Dir sagen, dass es so, wie Du Dir das vorstellst, nur bei einem Reiseveranstalter funktioniert.
Hier braucht man nicht zwingend eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau.
Im Reisebüro aber auf jeden Fall!!
Und das sind eben so kleinere Büro's, die nicht über Call Center Positionen verfügen.