Zensus und die Dame ist nicht gekommen

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von me-mausi 16.05.11 - 12:20 Uhr

Hallo

Ich muss leider auch bei der Volkszählung mitmachen.
Letzte Woche sollte dann die Dame kommen, wegen dem Fragebogen.

Ist sie aber nicht, hatte auch nichts im Briefkasten, bis heute nicht.

Was jetzt?


VG

Beitrag von ma2004 16.05.11 - 12:58 Uhr

https://www.zensus2011.de/Kontakt

Gruß

Susanne

Beitrag von me-mausi 16.05.11 - 14:12 Uhr

Warum soll ich jemanden Kontaktieren?

Nur weil die zum vereinbarten Termin nicht gekommen ist.

Beitrag von jeani1504 16.05.11 - 19:10 Uhr

Um dich zu beschweren, weil du den ganzen Tag zuhause gesessen hast und vergeblich auf die Dame gewartet hast?!

...Um einer Geldstrafe zu entgehen, weil die Dame vllt. keine Lust hatte und einfach gemeldet hat das du nicht erreichbar warst?!

Ich finde diesen Mist auch nicht gut, aber gerade wenn's darum geht dass man dafür Kohle zahlen muss, würd ich mich da melden.

Beitrag von vwpassat 16.05.11 - 14:36 Uhr

Einen Teufel würde ich tun.

Die wollen was von Dir, also müssen Die sich melden.

Beitrag von agostea 16.05.11 - 14:38 Uhr

Das sehe ich allerdings genau so!

Gruss
agostea

Beitrag von jeani1504 16.05.11 - 19:06 Uhr

Wenn man sich dem entzieht, drohen hohe Geldstrafen, von daher würde ich doch eher nachfragen, wer weiß was die Dame erzählt....

Beitrag von vwpassat 16.05.11 - 19:35 Uhr

Wo steht denn, dass sie sich "entzogen" hat?

Beitrag von me-mausi 16.05.11 - 20:39 Uhr

Danke für eure Antworten.

heute ist sie aufgetaucht und hat ganz ahnungslos getan.

Naja dann ran an den Mist.

Beitrag von sternschnuppe976 18.05.11 - 10:59 Uhr

Hallo,

ich hätte gestern Abend um 20 Uhr einen Termin gehabt.

Der besagte Herr ist auch nicht aufgetaucht, hat nicht abgesagt und es lag auch nichts im Briefkasten.

Bin mir jetzt auch unsicher, was ich unternehmen soll.

Grüße

Michaela

Beitrag von me-mausi 18.05.11 - 14:36 Uhr

vorerst würde ich nichts machen vielleicht hat der Herr auch das falsche Datum drauf geschrieben.

Stand da die Nummer von dem Herrn auf deinem Zettel die würde ich dann evtl nach einer Woche anrufen.

Mir wurde gesagt das wenn man den Fragebogen bekommen hat bescheid gegeben werden muss und man ihn innerhalb 2 Wochen abgeben muss. Vorher kann eigentlich nichts passieren.

vg

Beitrag von sternschnuppe976 18.05.11 - 16:31 Uhr

Hallo,

ja, eine Telefonnummer war mit angegeben. Werd da mal anrufen und nachfragen.

Danke schön für deine Antwort und die Info

Lg