Hebamme und Yoga-Kurs! Erfolgreicher Tag!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von magenta17 16.05.11 - 12:58 Uhr

Hallo zusammen!

Ich freu mich gerade so, da dachte ich mir ich teile es mit Euch. :-D

Habe nach einigem hin und her heute endliche eine Hebamme gefunden die meine Nachsorge und die Wochenbettbetreuung übernehmen wird. :-) Hatte in der vergangenen Woche mehreren Hebammen auf den AB gesprochen oder auch Emails geschickt und von keiner kam auch nur eine Reaktion zurück.... hatte mir wirklich schon Sorgen gemacht.

Und wie es der Zufall so will habe ich auch heute noch einen freien Platz in einem Yogakurs für Schwangere ergattern können der vom Zeitpunkt her perfekt passt. Nicht zu früh und nicht zu spät!

Hach... heut gehts mir gut!!! :-)

LG
magenta + Zwerg in der 20 SSW.

Beitrag von jobina 16.05.11 - 14:54 Uhr

na ich freu mich malt mit dir! Habe auch bereits meine Hebi angesprochen, weil ich ambulant entbinden möchte und auch wegen SS-Gymnastik... keine Ahnung ob sie auch Yoga macht... aber wird sich sicher ähneln!