muss er mehr essen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von evaisa 16.05.11 - 13:27 Uhr

Hi,


ich habe gestern meinen kleinen Liam gewogen. Er ist genau 8 Monate alt und wiegt 7280g. Seit 8 Wochen hat er nur 280g zugenommen.Etwas Sorgen mach ich mir schon - auf der Kurve ist er ja schon ganz schön weit unten ; ((
( Bei der Geburt hatte er 2920g, runter auf U2: 2500g, U3: 3700g, U4 7000 g

Gibt es noch mehr so Leichtgewichte?

Allerdings:
Er ist superfit, krabbelt durch die Bude und fängt an sich überall hochzuziehen.
Zum Essen hat er kaum Zeit. Sobald der erste Hunger gestillt ist will er wieder los, Er findet Essen wohl einfach nicht so interessant. Geduld, was ist das?

Ich habe ihn 5 Monate voll gestillt, dann den ersten Brei dazu
Jetzt Liam bekommt Pre (soviel er will) und inzwischen 3x Brei:

Früh im Bett: Pre (ca 120ml)
Morgens: GOB oder nur Obstbrei (ca 80 g)
Mittags Gemüse/Fleisch/Kartoffel in Variationen (ca 80g)
nachmittags. Pre ca 100ml
Abends: GOB mit Milch angerührt (ca 120g)
Abends: Pre ca 120ml
Nachts: Manchmal Pre 100ml, sonst sind es in der Früh 200ml

Meint ihr das passt so, oder soll ich ihm noch öfter was anbieten? #koch

lg Eva

Beitrag von 3aika 16.05.11 - 13:37 Uhr

wenn dein kleiner satt ist und nicht ohne ende schreit, dann reicht ihm das, meine tochter wog damals mit 12 monaten 9 kg, ihr kleiner bruder ist heute 5 monate und wiegt schon 9 kg, ok er trinkt auch 4x 200ml am tag.