"Stilvolle" Wickeltasche gesucht-ähnlich wie die "Texas" bei mamarella

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von samafe75 16.05.11 - 13:47 Uhr

Hallöli :)

Ich weiß, das ist die 100.000 Frage dazu, aber ich suche gerade eine Wickeltasche, die eher wie ne schicke Handtasche ausschaut bzw. ne Handtasche die auch als Wickeltasche genutzt werden kann.
Je älter die Mäuse werden, desto mehr schleppt man ja dann doch mit und ich möchte keine zwei Taschen haben, sondern beides möglichst "stilvoll" miteinander verbinden.

Habe jetzt bei mamarella.de diese hier: http://www.mamarella.com/wickeltaschen_fur_mama_1.texas_wickeltasche_braun.1856.1.1.htm
gefunden und das wäre auch in etwa, der Stil den ich suche.
Hat vielleicht jemand dieses Modell und kann mir sagen, wie das so in "live" ist?
Oder vielleicht jemand ne alternative Idee in diesem Stil?
Ist ja mal wieder ne Wissenschaft für sich.#schwitz

Habe unzählige praktische und viel kostengünstigere Varianten gefunden, aber irgendwie ist das immer nicht so ganz meins.
Bin nicht so der Rucksack- oder sportliche Typ, auch wenn sich das jetzt doof anhört, ich war schon vorher eher das Modell "Tussi"#rofl und dass soll bzw hat sich auch als Mama nicht grundlegend geändert.

Von daher wäre ich dankbar für ein paar hilfreiche Infos und hoffe jetzt fliegen keine Steine. :-p

Euch allen einen tollen Tag
Bine mit Luis #verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von muffin357 16.05.11 - 13:53 Uhr

hi,

überleg mal:

wenn Du unterwegs bist, dann hast du entweder den KIWA oder Dein Auto dabei und in Reichweite...

alles, das Du nicht wirklich dauernd brauchst (wechselklamotten, die am meisten Platz wegnehmen) kannst Du in einer kleinen Tasche dort dauerhaft "parken" (ich hab da immer die etwas ungeliebteren Stücke dauerhaft geparkt).

und der Rest ist: etwas Salbe, Windeln, Unterlage, Body und fertig! -- und das passt in einem separaten Waschbeutel in JEDE schicke grössere Handtasche mit rein ... und bissi spielkram und so passt ja auch noch ...

also warum eine EXTRA ausgewiesene Wickeltasche kaufen? -- such doch einfach nach einer bisschen grösseren normalen handtasche???? (wenn Du fläschen gibst oder wenns dann später brei gibt, brauchts dafür auch noch platz....)

#winke Tanja

Beitrag von samafe75 16.05.11 - 14:01 Uhr

Hast ja Recht. ;)
Vielleicht hätte ich noch erwähnen sollen, dass ich kaufsüchtig bin?#rofl
Und es muss ja auch keine extra Wickeltasche sein.

Allerdings ist es auch so, dass ich nicht so sehr viel mit dem Auto unterwegs bin, da ich das Glück habe, vieles zu Fuß erreichen zu können. ;)
Und wahrscheinlich schlepp ich immer viel zu viel mit.

Danke und lg

Beitrag von carana 16.05.11 - 15:27 Uhr

Aber was ist mit dem Tragetuch? Oder Einkaufswagen? Oder wenn das Kind dann läuft, sich im Dreirad schieben lässt oder Bobby Car fährt? Gründe für eine neue Wickeltasche gibts viele ;-)

Beitrag von samafe75 16.05.11 - 14:02 Uhr

Hui - das sind ja viele.
Da hatte ich noch gar nicht geschaut!

Danke Dir... :)

Beitrag von kathrincat 16.05.11 - 14:42 Uhr

www.babymarkt.de

da habe ich jetzt schon 3 bestellt und die sind immer noch in gebrauch, weil sie einfach so praktisch sind, meine ist jetzt über 3 und bei tagesausflügen kommt immer 1 mit.

Beitrag von supersand 16.05.11 - 16:22 Uhr

also, ich habe eine Handtasche, die ziemlich groß ist und so ähnlich wie die (nur anderer Braunton). Natürlich auch ohne diese komischen Metallösen-Löcher. Ich habe einfach in den längeren Schultergurt einen Knoten gemacht, so daß ich sie gut über den Schiebebügel hängen kann.

Ich kann eh nicht 2 riesige Taschen herumschleppen. Ansonsten, für länger Ausflüge in den Park mit allem pipapo, nehme ich noch eine schlichte dunkelblaue Wickeltasche, die ich mal geschenkt bekommen hab (für 10 € von Tchibo).

Ein Tipp: hab eine kleine "Wickeltasche" in meiner Handtasche: eine süße Kulturtasche von Accessorize, in die 3 Windeln, 1 Pkg. Feuchttücher, 1 Tube Wundsalbe passen. Mehr braucht man meist eh nicht.

LG,
Sandra #winke

Beitrag von leana-alissa 16.05.11 - 21:51 Uhr

Hallöchen "Tussi",
also, ich finde genau diese Wickeltasche total klasse und ausgefallen. Gönn Dir doch eine schöne Tasche und wenn Du mit einer großen nicht klarkommst, kaufst Du Dir eine kleinere :-). Große Taschen kann man immer für z. B. BAbyschwimmen, später Turnen etc. nutzen! Ich bekomme die dritte Tochter und nutze Handtaschen.... allerdings habe ich mir dieses Mal auch wieder eine große Wickeltasche von Oilily gekauft, wobei ich vermute, dass die auch wieder nur zum Schwimmen genommen wird. Es ist einfach zu sperrig, so eine große Tasche mitzuschleppen... . Alles, was man benötigt, passt in eine Handtasche. Wechselsachen kann man unten in den Kinderwagen legen oder im Auto lassen... . Du kennst Dich besser und weißt, ob Du große Taschen magst :-)
LG, Silvia

Beitrag von neroli83 16.05.11 - 21:52 Uhr

Ich hab den Wickelmaxx von Hoppediz, der passt in jede größere Handtasche. Ist Wickelunterlage und Stauraum für Windeln, Feuchttücher und Kleinkram in einem. Hat zwei Wickelunterlagen zum Wechseln dabei und ist in verschiedenen Designs zu haben.