Verwirrt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lotte-louise 16.05.11 - 14:02 Uhr

Juhuu,

ich bin super durcheinander. Ich habe meine Clomifen Behandlung für 4 Monate ausgesetzt, weil mein Mann nicht da war. Ohne Clomi bekomme ich weder meine Mens noch meinen Eisprung.
Nun war ich letzte Woche-10.5- beim FA, der festgestellt hat, dass ich in der zweiten Zyklushälfte bin. Ich war ganz verwirrt. Ich soll wenn meine Tage nicht in den nächsten 10-14 Tagen kommen, noch mal zum FA.

Ich mach mir wieder ein Kopf um nichts, aber das ist mal voll verrückt das wäre das erste mal das ich von allein seit 2Jahren meinen Eisprung hatte.

Seit dem WE hatte ich jeden Abend leichte Unterleibsschmerzen- ein Druck, ich weis aber nicht wie ich sie deuten soll. Für die Mens sind sie einfach zu schwach. Und für einen SST ist es viel zu früh... ich bin ganz hibbelig. #bla

Beitrag von emily86 16.05.11 - 14:08 Uhr

war dein Mann denn da? :-p

Ansonsten hört man ja öfter, dass nach ner Clomi behandlund der Es auch mal von alleine kommt

Beitrag von lotte-louise 16.05.11 - 17:47 Uhr

ja er war immer am wochenende da! :-p mal schauen was nun passiert #schwitz