MuPa-Fundusstand

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diana-1984 16.05.11 - 14:03 Uhr

Hallo ihr Lieben #winke,

ich hab nat. erst nach dem letzten Termin in den MuPa geschaut und nicht mehr nachfragen können.
Fundusstand: Na/S

Also das ist bestimmt ganz logisch, aber...
Ähm #kratz, also direkt beim Nabel jetzt oder?

#danke schonmal für die Antworten #blume

Diana mit Mini (15+3)

Beitrag von rachel07 16.05.11 - 14:15 Uhr

Ich würde sagen, dass zwischen Nabel und Schambeinkante gemeint ist. Und zwar genau dazwischen.

Beitrag von kailysunny 16.05.11 - 14:31 Uhr

hi hab gerade mal im Internet gegoogelt und dies gefunden

Ns, dieses bedeutet, dass der Fundus - die Oberkante der Gebärmutter - zwischen dem Nabel und dem Schambein steht.

Glg Jacy 18.ssw

Beitrag von diana-1984 16.05.11 - 14:40 Uhr

OK #danke
Das ist auch logisch und wohl wahrscheinlicher ;-)

VG #winke