Noch Fruchtbar oder war ES schon??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lexa2008-24 16.05.11 - 14:08 Uhr

Hallo,

hab mal ne Frage. da ich diesen Monat zum ersten Mal Himbitee und Frauenmanteltee trinken bin ich durcheinander.

Hatte meine periode am 27.5. Hab nen Zyklus von 30 Tagen. Tempimessen tu ich nicht.

So nun zu meiner eigendlichen Frage: Heute Vormittag auf Toi hatte ich beim abwischen einen großen schleimklumpen am Toipapier, der war durchsichtig und spinnbar. Bin ich denn dann noch fruchtbar oder is das ein anzeichen das mein ES schon war???

Und ab wann sollte ich dann den Fauenmanteltee trinken?.

Wäre froh über ein paar antworten.

Danke und schönen Montag.

Lg Lexa

Beitrag von tomnano 16.05.11 - 14:40 Uhr

Hmm schwierig, aber ich probiers mal. Mens am 27.4. meintest Du sicher?! Dann wärst Du jetzt ZT 20 - das wäre für einen ES schon noch möglich. Der Schleimklumpen mit nachfolgendem spinnbaren ZS bedeutet meines Wissens den Beginn der fruchtbaren Tage. Die Frage ist, wie war der ZS die letzten Tage? Würde auf jeden Fall jetzt mal herzeln.

Was den Tee angeht, da kann ich Dir net helfen. Da ist ja sicher einer für die 1. und einer für die 2. ZK-Hälfte gedacht. Den für die 2. ZK-Hälfte würd ich erst trinken, wenn der ZS wieder weniger wird (ist ja bei Dir leider der einzigste Anhaltspunkt, da Du kein ZB führst). Vielleicht wäre Tempi messen oder Ovus doch sinnvoll bei sowas.

Spürst Du Deinen ES sonst immer oder weißt etwa wann er ist? Weil wenn er jetzt wäre und Dein ZK ist normal 30 Tage, dann wäre die 2. ZK-Hälfte mit 10 Tagen doch recht kurz...

LG
Nano

Beitrag von lexa2008-24 16.05.11 - 15:25 Uhr

Ja, hatte am 27.5 der erste Tag meiner Mens. Hab dann angefangen Himbitee zu trinken der is für die erste Zyklushälfte ( hab aber dadurch die vermutung das sich mein ES verschoben hat).

Hatte die Tage schon spinnbaren Zervixschleim aber viel weniger wie heute.

Seid der Geburt meiner Tochter vor nem Jahr spür ich meinen Es nicht mehr.

Hab mir nun au überlegt nächsten Zyklus Tempi zu messen.

Danke trotzdem für deine anwort.

Lg Lexa

Beitrag von tomnano 16.05.11 - 16:04 Uhr

Sollte der Himbi-Tee den ZK nicht positiv beeinflussen, also den ES eher vorziehen?

Würds jetzt trotzdem mal noch versuchen mit #sex wenns grad so viel ZS ist. Könnte ja trotzdem klappen und wenn net, dann probiers nächsten Monat einfach mal mit Tempi - ist ja net so wild so ein ZB ;-)

Good #klee
Nano