macht jemand die alle zwei tage diät?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von snoopy500 16.05.11 - 14:29 Uhr

hallo:-)
frage steht ja oben.habe heute mir dieser ernährungsumstellung begonnen und wollte nur mal hören wer eventuell erfahrungen hat..liebe grüße

Beitrag von sammy7 16.05.11 - 16:03 Uhr

Hallo,
was ist das für eine Diät? Erkläre mal..............

Gruß Claudia

Beitrag von pcp 16.05.11 - 19:07 Uhr

Hallo,

meinst Du die 10in2-Diät vom Bernhard Ludwig?

Mein Onkel und meine Tante haben so recht viel abgenommen. Aber die sind eben jeden 2. Tag unausstehlich und zudem kaum leistungsfähig.

lg

Beitrag von lina0609 16.05.11 - 20:05 Uhr

Hallöchen,

also falls du die 10in2 Diät meinst - ich habe damit begonnen, aber erst zwei "0" Tage hinter mir und somit noch nicht so viel erreicht :-/
Ist auch schwer durchzuhalten, grad wenn man auch niemanden hat der da bisschen mitmacht und unterstützt.
Mit Kind und Mann die normal essen echt nicht einfach...
Aber ich hab nen starken Willen :D

Liebe Grüße
Dana

Beitrag von schwilis1 16.05.11 - 21:59 Uhr

ganz ehrlich? das ist quatsch.. ich hate eine 5 in 7 Tagen diät gemacht... 5 Tage praktisch nichts essen. 2 Tage reinhauen ohne ende...

anders wird es auch bei einer ich esse heute und morgen ess ich nicht diät laufen.. Kein Körper will für den leeren Tag aufholen und du wirst tiereische Fressattacken bekommen. vll nicht nach 2 Tagen vll nicht nach 4 Tagen aber irgendwann werdne sie kommen.
Viel spaß dabei


p.s. ich bin von esstörung zu essstörung getingelt...

Beitrag von kumikameli 06.06.11 - 11:38 Uhr

Also ich hab im letzten Dezember damit angefangen nachdem ein Freund damit 35kg losgeworden ist. Bei mir hat sich auch sehr schnell Erfolg eingestellt, nach rund 4 Wochen war ich bereits 5kg los. Dann gings etwas langsamer, hab mich auch nicht immer so strikt daran gehalten (also zb nur Mo-Mi-Fr) aber inzwischen sinds bei mir auch 23kg ... und dass ohne dummen Diatplan, selbstauferlegten Essbeschränkungen etc...
Ja, am Anfang ist es hart, und ja, am Anfang glaubt man dass man an den Essenstagen alles kompensieren muss dass man sich am Vortag versagt hat, aber letztendlich pendelt sich dass ein und mann isst an den Essenstagen automatisch weniger als früher.
Was mir bei dieser Form der Ernährung gefällt ist:
- nicht kommerziell: alles was du wissen musst gibts gratis im Internet
- nicht kompliziert und flexibel
- kein jo-jo effekt! hab zwischendurch 6 wochen normal gegessen (also jeden tag) und nichts zugenommen!!!
- der spass effekt: glaubs oder glaubs nicht, aber mit der Zeit freut man sich auf einen Tag nichst essen! Speziell nach einem Family Wochende mit mehrfacher Abfütterung bei diveresen Verwandten

Wichtig: vorher am besten http://www.10in2.at lesen und nichts übertreiben... keinesfalls an mehr als 1 Tag in Folge nichts essen!!

Und zu guter letzt: einfach ausprobieren... dann merkts Du selbst obs klappt oder nicht.

Gutes gelingen
M