Wie lange steht ihr auf dem Crosstrainer?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von krokolady 16.05.11 - 14:33 Uhr

Ich hab mir einen gebrauchten Crosstrainer zugelegt......steige voller Vorfreude das erste Mal drauf und lege los - und war erschrocken: Ich war schon nach sehr kurzer Zeit ziemlich groggy und musste kurz pausieren......das zieht ja voll in die Beine und auch auf die Pumpe.

Muss dazu sagen das ich Übergewicht habe, und auch total "bequem" war bisher.....keinerlei sportliche aktivitäten ausser mal ein paar Meter radeln.

War das bei euch am anfang auch so? Und wie lang hats gedauert bis ihr mal länger durchgehalten habt?
Mein Crosstrainer hat 8 Schwiierigkeitsstufen, aber Stufe 2 reicht mir allemale.......bin total gefrustet......

Beitrag von dodo0405 16.05.11 - 14:43 Uhr

Keine Sorge, so ging mir das auch. Im Fitness-Studio wäre ich beinahe ohnmächtig geworden nach 10 Minuten, und die Frau neben mir hat 1 Stunde in dreimal so schnellem Tempo los gelegt und hat danach nicht mal geschwitzt.

Ich würde versuchen, mich einfach jede Woche um 5-10 Minuten zu steigern :-)

Beitrag von krokolady 16.05.11 - 14:49 Uhr

lol, 10 Minuten? Davon träum ich.......ich muss nach 1 Minute schon kurz anhalten weil meine Beine so brennen.
Allerdings würde es sicher besser gehen wenn ich nicht so groß wäre.....hab das Gefühl meine Beine sind zu lang *g*

Beitrag von kruemlschen 16.05.11 - 15:03 Uhr

Hi,

also ich mache 2-3x pro Woche 45-60min. je nachdem wie viel Zeit ich habe.

Das A und O beim Ausdauersport ist die Herzfrequenz!

Ich habe bei Stufe 1 mit etwa 6 Umdrehungen pro Min. angefangen #gaehn damit ich meine HF einigermaßen unter Kontrolle hatte. Inzwischen bin ich bei Stufe 6-7 (je nach Tagesform) und 8-9 Umdrehungen pro Min. angekommen.

Je niedriger die HF desto besser für die Fettverbrennung.

LG K.

Beitrag von krokolady 16.05.11 - 20:56 Uhr

also wäre es so gesehen ja viel sinnvoller wenn ich am Tag mehrmals für kurze Zeiten draufgehe, anstatt einmal täglich so lang bis ich fast kotze, oder?
Denn mein Puls schiesst derzeit noch direkt hoch, da ich ja null Kondition habe.

Beitrag von pcp 16.05.11 - 21:25 Uhr

Hallo,

das mit der Fettverbrennung in niedrigen Pulsbereich ist ein Mythos der sich leider hartnäckig hält.

Es stimmt nicht daß man mehr Fett verbrennt wenn man im niedrigen Pulsbereich trainiert. Man muß zwischen der ABSOLUTEN und der RELATIVEN Fettverbrennung unterscheiden, beim Abnehmen ist immer der Gesamtkalorienverbrauch entscheidend.

In Deinem Fall ist es sinnvoll ganz langsam anzufangen weil Du erst mal die Grundlagenausdauer aufbauen mußt. D.h. daß Du in dem Bereich trainierst in dem Dein Puls einigermaßen stabil bleibt. Das darf dann gern 1 Std. oder mehr am Stück sein.

Wenn Du diese GL-Ausdauer aufgebaut hast kannst Du Tempo oder Watt steigern und auch mal Intervalle einbauen.

lg

Beitrag von pcp 16.05.11 - 21:27 Uhr

Hallo,

diese Info ist falsch. Es stimmt nicht daß man mehr Fett verbrennt wenn man im niedrigen Pulsbereich trainiert.

Man muß zwischen der relativen und der absoluten Fettverbrennung unterscheiden, beim Abnehmen ist der Gesamtkalorienverbrauch entscheidend.

lg

Beitrag von kruemlschen 17.05.11 - 14:23 Uhr

Hallo :-)

das der Gesamtkalorienverbrauch entscheidend ist, ist logisch, aber was heißt denn "Man muß zwischen der relativen und der absoluten Fettverbrennung unterscheiden" genau?

LG

Beitrag von pcp 17.05.11 - 17:11 Uhr

Google mal nach "Mythos Fettverbrennung".

lg

Beitrag von frau-f. 16.05.11 - 15:15 Uhr

Ich freue mich inzwischen, daß ich lockere 45min bei Stufe 5 durchstehe, beim Nordic - Walking schaffe ich 1-1,5h, was sicherlich nicht ganz so effektiv ist.
Mein Ziel ist es joggen zu können, was ich aber leider bisher noch nicht schaffe, da es mir hier doch noch an der nötigen Kondi fehlt.

Beitrag von miss-bennett 16.05.11 - 15:52 Uhr

Hallo!

Als ich dabei war abzunehmen und so eine Woche mit Regen oder Zeitnot kam, war ich logischerweise nur auf dem Crosstrainer und habe in der Woche nichts abgenommen #aerger

Beim Nordic Walking dagegen schon.

Die Ursache ist, meiner Meinung nach, dass ich beim Crosstrainer den Puls zu hoch getrieben habe. Beim Nordic Walking schwitze ich viel weniger, mache langsamer (10 km in 84 Minuten) und der Puls ist in einem guten Bereich

Beitrag von pcp 16.05.11 - 20:51 Uhr

Ja, so ist das beim Sport! ;-)

lg

Beitrag von carrie23 16.05.11 - 21:23 Uhr

#rofl Sorry wenn ich lache aber so wars am Anfang bei mir auch.
Ich hab mit 5 Minuten angefangen und bin jetzt bei 40-55 Minuten.
Versuch nicht gleich so lang, damit demotivierst du dich denn: Ja es zieht und ja es strengt an.
Steigere es langsam und sei nicht gefrustet denn jeder von uns hat klein angefangen egal wie lange wer jetzt durchhält.

Beitrag von krokolady 16.05.11 - 21:42 Uhr

ich war nicht gefrustet sondern total baff das des so anstrengend ist.
Beim richtigen Nordic Walking halte ich viel länger durch - und hab auch keine brennenden Beine.

Beitrag von carrie23 17.05.11 - 08:05 Uhr

Ja das ist klar, da hast du auch kein Gegengewicht wie am Crosstrainer.
Aber es zahlt sich aus....am Spinningrad halt ich heute noch keine 10 minuten durch#schein

Beitrag von lajo 16.05.11 - 21:26 Uhr

Das ist ganz normal, erhöhe die Zeit immer um 5 Minuten und du wirst merken, auch du schaffst bald 1 Stunde.

Beitrag von peffi 17.05.11 - 15:04 Uhr

Jaaa, sieht so einfach aus, ne ?

Hab anfangs auch schon nach 10 Minuten gedacht, ich fall da runter, aber jetzt kann ich auch ne Stunde darauf stehen, mach ich aber nicht mehr.
Ich hab mein Sportpensum wieder runter gefahren, weil mir meine Oberschenkel zu krass wurden. Also 2-3 mal die Woche Crossi und 1 mal 90min Karate (für alte Leute *g*)

Du schaffst bald auch mehr, nur nicht täglich drauf und frusten. Soll doch Spaß machen.


LEG
Peffi