Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schulzka 16.05.11 - 14:51 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/950401/581387

Hallo Mädels,

bin etwas verunsichert. Hatte im Februar eine Eileiterschwangerschaft, die Gott sei Dank rechtzeitig entfernt werden konnte. Bei der OP wurde festgestellt, dass eigentlich alles in Ordnung mit meinen Eileitern ist und es wahrscheinlich nur eine Laune der Natur war, dass es schief ging.
Messe nun seit 2 Zyklen die Tempi.

Habe am Freitag einen SST gemacht, der allerdings negativ war.#schmoll
Seit Donnerstag habe ich ein Ziehen, als ob meine Mens da wäre. Hab solches Ziehen nie vor der Mens gehabt, erst wenn sie voll da war.
Bis heute ist sie noch nicht da gewesen. Allerdings hat mein ZS sich wieder etwas vermehrt.

Was haltet ihr davon?

Bin total nervös. Will aber noch 2 Tage mit einem erneuten Test warten.#zitter

VLG

Beitrag von emily86 16.05.11 - 14:54 Uhr

sehr schwierig....

Der Test am Freitag hätte normal anzeigen müssen.

vllt bist du ja auch erst ES+8

Beitrag von emily86 16.05.11 - 14:56 Uhr

ahhh ich sehe gerade das Problem!

Denke vom ZS her war dein ES an ZT21
Die Tempi an dem Tag ist ja verfälscht,
da du später gemessen hast.

Daher warst du Freitag ES+12!

Hast du nen SST da?
dann kannst du ihn sofort machen!

Beitrag von schulzka 16.05.11 - 15:27 Uhr

Werd es wohl heut nicht schaffen, mir noch einen Test zu besorgen, aber morgen nehme ich das gleich in Angriff.
Bin die Ruhe in Person, und so lange, wie meine Mens nicht kommt, kann doch nur alles io sein, oder? #kratz

Beitrag von schulzka 16.05.11 - 19:42 Uhr

So, hab es nun doch geschafft, mir noch einen Test (CB digital) zu besorgen, aber der zeigte leider auch negativ an.
Bin echt ratlos. Jetzt heißt es wohl doch weiterhin auf meine Mens warten.
Das nervt ganz schön.

Beitrag von schulzka 16.05.11 - 15:20 Uhr

Das hatte ich auch schon überlegt, aber laut Mittelschmerz,
der am 29.04.11 zum erstem Mal und auch am stärksten zu spüren war und laut Zervixschleim würde der 29.04.11 auch mit Eisprung passen.

Bin etwas ratlos.